Ihre Detektei – Detektive ermitteln 0800detektiv.de - Detektive ermitteln


Detektei Carsten Stahl

Jetzt bei Facebook folgen:

Die TV-Serie Privatdetektive im Einsatz - Detektei Stahl erfreut sich großer Beliebtheit beim Fernsehpublikum. Allerdings darf der geneigte Zuschauer nicht verkennen, dass es eben nur eine TV-Serie ist und nicht die Realität des Detektivalltages wiederspiegelt. Bei den Fällen der Detektei Carsten Stahl handelt es sich um sogenannte Scripted Reality, das heißt also Fälle aus dem Drehbuch. Die Hintergründe, Personen und Fakten entstammen der Fantasie eines Autorenteams, nicht aber der Realität. Scripted Reality sagt in diesem Zusammenhang, dass es sich um ein TV-Format handelt,  in dem eine scheinbar echte Handlung nur vorgegeben wird, die Szenen aber von Schauspielern nach einem Skript, also nach der Anweisung eines Regisseurs, gespielt werden. Mit der Wirklichkeit hat das in der Regel nichts zu tun.

Privatdetektive im Einsatz - Detektei Stahl


Bei der Serie Privatdetektive im Einsatz - Detektei Stahl sieht man also keine realen Fälle und auch keine Ansätze einer Beweisführung, die der Realität entsprechen könnten. Vielmehr ist die Handlung auf Effekthascherei ausgelegt, damit der Zuschauer gut unterhalten wird. Nichts anderes soll mit der Serie erreicht werden, was sie allerdings offenbar auch schafft, denn nur so ist der langjährige Erfolg zu erklären. Auch die Protagonisten in der Serie sind keineswegs reale Detektive, wie manch ein Zuschauer meinen mag. Es handelt sich wohl um Schauspieler.

Keine realistische Ermittlung in der RTL2 Serie


Die Fallbearbeitung ist aus Sicht echter Detektive nicht wirklich sehr nah an der Realität. Das hängt allerdings wohl auch mit der notwendigen Umsetzung für eine Fernsehsendung zusammen, denn schließlich sollen 2 Fälle pro Serie abgehandelt und möglichst gelöst werden. Die Realität sieht aber ganz anders aus. Oftmals werden auch Situationen gezeigt, die in Wirklichkeit weder umsetzbar noch erlaubt sind. Glauben Sie also bitte nicht, dass die Arbeit der Privatdetektei Stahl so in der Realität umsetzbar wäre.

Häufig erreichen uns Anrufe von Kunden, die fragen, ob unsere Detektei nicht die Falllösung so angehen könnte, wie es bei der Detektei Stahl im TV gezeigt worden wäre. Tatsächlich müssen wir das in der Regel verneinen, weil echte Detektive sich einerseits an die Gesetze halten und andererseits eine Beweisführung vornehmen müssen, die später auch bei einer möglichen gerichtlichen Auseinandersetzung als Beweismittel standhalten muss. Daher können die Methoden der Detektei Stahl nicht 1:1 in wirkliche Ermittlungen übernommen werden.

Gibt es die Detektei Stahl wirklich?


So erreichen uns immer wieder Fragen wie "Gibt es die Detektei Stahl wirklich"? Auf diese Frage müssen wir antworten, dass es sich um eine rein fiktive Detektei handelt, die es nicht in der Wirklichkeit gibt. Anfragen wie 'Ich brauche die Detektei Stahl Adresse' können daher nicht beantwortet werden, weil es diese Anschrift schlichtweg im wahren Leben nicht gibt. Mithin gibt es weder eine Adresse der Detektei Stahl Köln noch eine Detektei Stahl Berlin, wie immer wieder gemutmaßt wird. Und natürlich gibt es dann auch keine Telefonnummer dieser Firma, die Sie anwählen könnten.

Im Gegensatz zu einem Fernsehprotagonisten wie dem Hauptdarsteller der Detektei Trovato, der sich tatsächlich selbst spielt, ist die Serie Privatdetektive im Einsatz mit der Hauptfigur Stahl nur mit Schauspielern besetzt, die eine für sie geschriebene Rolle spielen. Und diese Rolle hat soviel mit der Arbeit einer echten Privatdetektei zu tun wie der Tatort mit echter Polizeiarbeit oder die Schwarzwaldklinik mit dem realen Alltag in einem echten Krankenhaus.

Sehen reale Detektive aus wie Carsten Stahl?


Darum sollte auch mit weiteren Vorurteilen aufgeräumt werden. Gute und erfolgreiche Detektive sind fast nie Muskelprotze. Sie sind schon gar nicht von oben bis unten sichtbar tätowiert. In Wirklichkeit bemühen sich Detektive, sehr unauffällig auszusehen. Eine Erscheinung wie der Hauptdarsteller der Serie Detektiv Carsten Stahl wäre im realen Detektivalltag völlig fehl am Platze. Die Begründung ist recht einfach: Stahl ist in der Optik viel zu auffällig, um unauffällig arbeiten zu können.

Auch fahren Detektive im Einsatz keinen Hummer H2, wie es Detektiv Carsten Stahl in der Serie macht. Dieses Auto ist wahrlich nicht geeignet, um unauffällig zu sein. Freilich kann ein Detektiv ein solches Auto privat fahren, aber nicht bei einer verdeckten Observation.

Lösung von Problemen jenseits der TV Realität


Wenn Sie im realen Leben ein Problem haben, denken Sie nicht über die Methoden der Detektei Stahl aus dem Fernsehen nach, sondern reden mit einem echten Privatdetektiv. Dieser wird Ihnen erklären, welche Optionen es in Ihrem Fall gibt und wie er Ihnen helfen kann. Bei Bedarf steht Ihnen ein Detektiv unseres Teams gerne zur Beratung zur Verfügung. Rufen Sie an für eine kostenfreie Telefonberatung unter

0800-33 83 584


Bitte bedenken Sie aber, Sie sind dann bei einem Anruf nicht bei der Detektei Carsten Stahl Berlin oder Köln, sondern bei einer realen Detektei.