Ihre Detektei – Detektive ermitteln 0800detektiv.de - Detektive ermitteln


0800-Detektiv – Aue ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Aue für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Aue gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

aue en:aue eo:aue fr:aue it:aue nl:aue pt:aue ro:aue



Quelle: WikiPedia

Mitarbeiterbeobachtung

Schäden durch die eigenen Mitarbeiter sind ein stetiges Problem bei vielen Firmen. Die häufigste Form der Mitarbeiterkriminalität ist der Lohnfortzahlungsbetrug. In Deutschland wird gerne blau gemacht. Krankfeiern bei voller Lohnfortzahlung auf Kosten des Arbeitgebers wird von vielen Mitarbeitern als Kavaliersdelikt angesehen, was es aber keineswegs ist. Firmen entsteht ein enormer Schaden durch diesen Betrug gegenüber dem Arbeitgeber. Tatsächlich kann der Lohnfortzahlungsbetrug sogar eine strafbare Handlung sein, sofern man entsprechende Beweise hat.  Um die Beweise für die arbeitsrechtliche Verfolgung oder auch die strafrechtliche Verfolgung zu gewährleisten, sind Beweise notwendig, die durch eine Mitarbeiterbeobachtung durch Detektive gesammelt werden können.

Der Lohnfortzahlungsbetrug ist allerdings nicht das einzige Delikt durch Mitarbeiter. Detektive werden zur Mitarbeiterbeobachtung beispielsweise auch dann eingesetzt, wenn es darum geht, Beweise für eine nicht erlaubte Nebentätigkeit seiner Mitarbeiter zu erlangen, Beweise für Spesenbetrug zu sammeln oder Mitarbeiterdiebstahl nachzuweisen. All diese scheinbar doch so kleinen Delikte summieren sich für einen geschädigten Betrieb nicht selten zu einer enormen finanziellen Belastung und können die Existenz des Betriebes bedrohen.

Durch eine gezielte Mitarbeiterbeobachtung ist es möglich, dass die Detektei das für Sie notwendige Beweismaterial ermittelt, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Recht einfordern und durchsetzen können. Die Mitarbeiterbeobachtung wird dabei durch erfahrene Detektive mit der gebotenen Diskretion und notwendigen Fachkompetenz durchgeführt, um Ihre Rechtsposition entscheidend zu verbessern. Korrekte Detektivarbeit im Zusammenhang mit der Mitarbeiterbeobachtung kann dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen vor hohen Schäden geschützt wird. Eine Mitarbeiterbeobachtung gehört nicht in die Hände von Laien, sondern ist Profisache. Darum geht meist kein Weg an einer Detektei vorbei, wenn sie die Beobachtung Ihrer Mitarbeiter planen. Natürlich berät Sie ein Detektiv unseres Observationsteams aus der Sektion für Mitarbeiterbeobachtung über die Optionen, die in Ihrem speziellen Fall durch eine Mitarbeiterbeobachtung möglich sind. Ihr sofortiger Draht zu unserer Detektei lautet 0800-DETEKTIV (0800- 33 83 584), wo Sie sich kostenfrei und in aller Ruhe von einem Privatdetektiv beraten lassen können, wenn es um das Thema Mitarbeiterbeobachtung in ganz Deutschland oder auch Österreich geht. Kunden aus Österreich wählen bitte 0049-2369-20 30 490.

Dumpster Diving

Vorsicht Falle: Achten Sie auf Ihre Daten. Die lauernde Gefahr heißt Dumpster Diving. Was machen manche Leute nicht alles, um an eigentlich vertrauliche Informationen von Ihnen zu kommen? Ganz einfach: Sie durchwühlen Ihren Müll und suchen nach brauchbaren Informationen. Man nennt derartiges Dumpster Diving. Der Begriff entstammt der englischen Sprache. Ein Dumpster ist ein Müllcontainer und Diving steht für eintauchen.  Man durchwühlt also die Mülltonne und sucht nach wertvollen Infos.


In einem Beitrag der Fachzeitung Computerworld vom 23.07.2007   wurde vor den Gefahren des Dumpster Divings gewarnt. Die Datensammler suchen im Müll nach Briefen, Kontodaten oder sogar Auszügen, die Informationen enthalten, die später für Betrügereien genutzt werden können. Dumpster Diving wird auch zur Industriespionage eingesetzt, indem man Skizzen, weggeworfene Pläne oder Kundendaten sucht, die es auch im Zeitalter der USB-Sticks und mobiler Festplatten immer noch gibt.


Wie gefährlich unachtsames Wegwerfen von Unterlagen sein kann, beweist der der Fall der amerikanischen Bank FirstMerit Bank, der gerade der Prozess gemacht wird, weil sie Ausdrucke mit Kontodaten ihrer Kunden einfach in den normalen Müll geworfen hatte, wo sie von Betrügern gefunden und dann missbraucht wurden. Sensible Briefe, Papiere, Geschäftsunterlagen, Kontoauszüge, Vertragsentwürfe usw sollten im Shredder, die man inzwischen schon bei Discountern für wenig Geld bekommt, entsorgt werden, wenn man diese nicht mehr braucht.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Aue, Privatdetektiv Aue, Privatermittler Aue, Dedektiv Aue passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).