Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Berka/Werra ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Berka/Werra für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Berka/Werra gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

berka/werra ist eine stadt im wartburgkreis in thüringen, unmittelbar an der landesgrenze zu hessen gelegen. die nächst größeren städte liegen in etwa 25 km entfernung, eisenach in östlicher richtung und bad hersfeld in westlicher richtung.<br /> berka ist sitz der verwaltungsgemeinschaft berka/werra.



Quelle: WikiPedia

Abhör-Affäre bei VW und Porsche

So lautete der Titel einer Meldung eines großen deutschen Nachrichtenmagazins. Was sich anhörte wie Stoff aus einem James-Bond-Film, war Realität mitten in Deutschland. Die Betroffenen: 2 große deutsche Automobilproduzenten. Was war geschehen? Der damalige Porsche-Chef Wiedeking sollte Opfer eines Lauschangriffs werden. In Luxushotel Ritz-Carlton in der VW-Stadt  Wolfsburg sollte Wiedeking mit einem einfachen Babyphone abgehört werden. Was auf den ersten Blick unwahrscheinlich klingt, bekommt bei genauerem Hinschauen andere Dimensionen. Auch ein einfaches Babyphone ist in der Lage, Gespräche in einem Raum aufzufangen und nach außen zu tragen. Quasi erfüllt das Gerät die Funktion einer Wanze.

Einer Meldung von Focus Online nach galt der Lauschangriff, der mitten in den Machtkampf bei VW und dessen Großaktionär Porsche hinein platzte, Porsche-Chef Wendelin Wiedeking, Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück und den ehemaligen VW-Markenvorstand Wolfgang Bernhard.

Wie schnell man selber in eine Risikosituation geraten kann, abgehört zu werden, sieht man schon an diesem Beispiel. Fraglos waren die Lauscher, die dort am Werk waren, keine Profis. Sonst hätten sie besseres Equipment zum Abhören genutzt. Welche Formen des Abhörens es gibt und wie Sie sich schützen können, erfahren Sie auf dem Portal www.Lauschabwehr24.de.

Gefahr: Faktor Mensch

Die Gefahr des Informations-und Datenverlusts in allen Betrieben ist groß. Bei all den technischen Möglichkeiten der Unternehmenssicherheit sollte aber dem wohl wichtigsten Punkt für Gefährdungspotenzial, dem „Faktor Mensch" immer die größte Bedeutung beigemessen werden.
Der Großkonzern Microsoft hat dazu eine Sicherheitsstudie durchgeführt. Hierzu wurde eine Befragung von Sicherheitsverantwortlichen in Firmen vorgenommen. Die Ergebnisse der Studie brachten es auf den Punkt:
• Bedeutendste Gefahr bleibt „Irrtum und Nachlässigkeit eigener Mitarbeiter".
• Größerer Einfluss von technischem Versagen bei Datenunfällen.
• Malware ist die Gefahr mit dem größten Zuwachs.
• Unbefriedigende Sicherheitslage bei Notebooks, PDA-Nutzung, Home- oder Telearbeitsplätzen und WLAN.

Gut geschulte und für Gefahrenpunkte sensibilisierte Arbeitnehmer sind von größerer Bedeutung  als eine Firewall oder jedes noch so sichere Schloss an der Tür. Denn eines ist klar: Was hilft die ganze teure Technik, wenn ein Mitarbeiter beispielsweise die Einstellungen der Firewall deaktiviert.
In der Vergangenheit sahen sich  Geschäftsführer von mittelständischen Firmen oft mit großen Schäden durch den Faktor Mensch konfrontiert, die einen Punkt gemeinsam hatten:
Man hätte sie mit vergleichsweise geringem Aufwand vermeiden können. Die Zukunftsstrategie für Unternehmenssicherheit heißt daher Prävention! Dazu zählt auch die sorgfältige Auswahl des Personals und kontinuierliche Checks der Betriebsräumlichkeiten beispielsweise durch Lauschabwehr oder IT-Sweeps. Gerne helfen wir Ihnen bei präventiven Maßnahmen weiter. Lassen Sie sich unverbindlich beraten:
0800-DETEKTIV (0800-33 83 584)


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Berka/Werra, Privatdetektiv Berka/Werra, Privatermittler Berka/Werra, Dedektiv Berka/Werra passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).