Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Dietzenbach ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Dietzenbach für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Dietzenbach gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

thumb|die stadt dietzenbach, vom wingertsberg aus gesehen thumb|der aussichtsturm auf dem wingertsberg thumb|fachwerkhäuser in der altstadt dietzenbach ist die landkreises offenbach und liegt ungefähr zwölf kilometer südöstlich von bieber. die heutige stadt war vor dem zweiten weltkrieg ein bäuerliches dorf mit knapp 4000 einwohnern, erfuhr aber nach 1945 einen wesentlichen bevölkerungszuwachs durch flüchtlinge. seit den 1970er jahren wuchs dietzenbachs bevölkerung rasant bis heute auf etwa 33.000 (ende 2006) menschen an. knapp ein drittel der bewohner stammen aus über hundert nationen außerhalb deutschlands. landwirtschaftliche strukturen sind heute in dietzenbach nicht häufig zu sehen. 2001 war dietzenbach veranstaltungsort des hessentages.



Quelle: WikiPedia

Fallstudie: Holzdiebstahl

Ein Waldbesitzer stellte fest, dass in seinem Wald immer wieder Holz verschwand. Zur Aufklärung dieses Tatbestandes entschloss er sich, Detektive zu beauftragen, die herausfinden sollten, wer in seinem Wald Bäume fällt und abtransportiert. Die ersten Recherchen der Privatermittler brachten Hinweise auf verschiedene Kaminholzhändler in der Gegend, die sich teilweise die Erlaubnis von dem Waldbesitzer eingeholt hatten, sogenanntes Fallholz in dem Wald zu holen, da sich der Abtransport von einzelnen Bäumen für potentielle Holzhändler nicht lohnt. Die daraus entstehenden Kosten würden den erzielten Verkaufspreis des Holzes bei weitem übersteigen.


Die Privatdetektive, die als Verbraucher bei den Händler auftraten, fotografierten dort das unbearbeitete Lagerholz an den Stammesschnittflächen. Ebenso wurden im Wald die Schnittflächen der stehengebliebenen Stämme fotografisch erfasst. In der Zentrale der Detektei wurden dann später am Computer diese Bilder untereinander verglichen und auf signifikante Übereinstimmungen untersucht.  Dadurch konnte im Falle eines Händlers einwandfrei bewiesen werden, welche gefällten Holzstämme aus dem Wald des Auftraggebers stammten. Der Täter hatte sich nicht nur darauf beschränkt, das Fallholz abzufahren, sondern hatte auch noch widerrechtlich auf dem Stamm stehende Bäume gefällt und ebenfalls mitgenommen. Durch die akribische Kleinarbeit der Detektive im Zusammensetzen der Bildfragmente wie bei einem Puzzle konnte somit der Holzdieb überführt werden, was es dem Waldbesitzer ermöglichte, rechtliche Schritte einzuleiten.

Schwarzarbeit

Die Bezeichnung Schwarzarbeit stammt ursprünglich aus dem handwerklichen Bereich und beschränkte sich früher auf Arbeiten, für die derjenige, der sie ausführt,  nicht die vom Gesetzgeber festgelegten Voraussetzungen erfüllte, wie zum Beispiel eine Meisterprüfung. Später bezeichnete der Begriff Schwarzarbeit dann eine selbständige oder auch Lohnarbeit, die unter Umgehung gesetzlicher, insbesondere steuer - und fürsorgerechtlicher Vorschriften ausgeführt wurde.


Die Schwarzarbeit hat gravierende Ausmaße erreicht. Durch Schwarzarbeit werden  gesetzestreue Firmen und auch Arbeitnehmer geschädigt. Darüber hinaus verursacht die Schwarzarbeit gewaltige Einnahmeausfälle für die Sozialkassen und natürlich auch den Fiskus. Deshalb ist es wichtig zu betonen, dass Schwarzarbeit beileibe kein Kavaliersdelikt ist, sondern nichts anderes als Wirtschaftskriminalität, die der Gemeinschaft erhebliche Schäden zufügt.


Aus dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz geht hervor,  dass Schwarzarbeit  u.a. in den nachstehenden Fällen vorliegt:


Ein Arbeitgeber beschäftigt Personen unter Nichtbeachtung steuerlicher und/oder sozialversicherungsrechtlicher Pflichten.


Ein Empfänger von Sozialleistungen (beispielsweise  Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II) nimmt eine Tätigkeit auf, ohne diesen Fakt  dem zuständigen Leistungsträger zu melden.


Ein Gewerbe wird von einer Person ohne Gewerbeanmeldung ausgeübt.


Ein Handwerk wird ohne Eintragung in die Handwerksrolle ausgeübt.


Aber auch Arbeitgeber begehen Straftaten im Zusammenhang mit Schwarzarbeit. Dazu zählen:


Steuerhinterziehung (Vorenthalten der Gewerbesteuer, Lohnsteuer, usw.).
Nichtabführen von Sozialversicherungsbeiträgen.


 
Schließlich können Bezieher von Sozialleistungen im Zusammenhang mit Schwarzarbeit mit einer Strafe von Geldstrafe bis hin zu einer Haftstrafe belangt werden wegen:


Betrug
Erschleichen von Sozialleistungen


Andere Formen der Schwarzarbeit können als Ordnungswidrigkeiten nach dem Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit mit hohen Geldstrafen verfolgt werden.


Wenn auch Sie von der Problematik Schwarzarbeit betroffen sind, weil sich beispielsweise Ihre Mitbewerber Wettbewerbsvorteile durch die Beschäftigung von Schwarzarbeitern verschaffen, dann können Detektive Ihnen bei der Beweisführung helfen. Lassen Sie sich kostenfrei beraten unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Dietzenbach, Privatdetektiv Dietzenbach, Privatermittler Dietzenbach, Dedektiv Dietzenbach passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).