Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Dorsten ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Dorsten für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Dorsten gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

die stadt dorsten liegt im Übergang vom südlichen lippe, etwa 24&nbsp;km von deren mündung in den rhein entfernt. die alte vestische stadt dorsten, welche südlich der lippe liegt, erhielt am 1. juni 1251 die stadtrechte durch den kurkölnischen landesherrn und wurde im 20. jahrhundert nach norden um das gebiet der ehemaligen fürstbischöflich-münsterischen herrlichkeit lembeck nördlich der lippe erweitert. dorsten hatte am 31. dezember 2007 eine einwohnerzahl von 78.537 und gehört zum kreis recklinghausen. Überregional bekannt ist dorsten auch für sein römerlager holsterhausen.



Quelle: WikiPedia

Deutsche sind Weltmeister - bei Arztbesuchen und im Blaumachen

Statistiken belegen, dass Firmen werden weit öfter von jüngeren Mitarbeitern betrogen werden als von älteren. Jüngere neigen dazu, eher "blau zu machen". Überhaupt kränkeln die Deutschen so oft wie sonst nirgends auf der Welt.
Die Deutschen sind nach einer Studie der Barmer GEK Worldchampions bei Arztbesuchen. In keiner anderen Nation der Welt gehen die Arbeitnehmer so oft zum Arzt wie in Deutschland. Im Durchschnitt kommen die Deutschen auf 18,1 Arztbesuche pro Jahr, von denen übrigens überdurchschnittlich viele an Montagen wahrgenommen werden.

Die Untersuchung bestätigt die interne Statistik unserer Privatdetektei. Laut derer wird montags nach einem "aufreibenden" Wochenende häufig  blaugemacht. Urlaub mit dem gelben Schein nennt sich dann das Motto. Ein Privatdetektiv kann für Sie feststellen, ob der vorgeblich Kranke sich genesungswidrig verhält, denn eine Krankschreibung stellt keine Berechtigung dar, um den Arbeitgeber zu hintergehen. Eine Überprüfung sollte freilich nur vorgenommen werden, wenn ein konkreter Anfangsverdacht besteht, wonach es sich um einen Fall von Blaumachen handelt.

Bei einer Allensbach-Umfrage stellte sich heraus, dass 31,9 % der 16-29 jährigen Arbeitnehmer zugaben, sich arbeitsunfähig zu melden, obgleich sie faktisch nicht krank, sondern arbeitsfähig sind.

Bei den über 60-jährigen Arbeitnehmern fiel der Wert der Krankheitsheuchler und Betrüger übrigens auf weniger als 10 %.

Haben auch Sie die Befürchtung, dass Ihre Mitarbeiter Sie bei der Arbeitsunfähigkeitsmeldung beschwindeln und allzu leichtfertig den gelben Urlaubsschein gebrauchen? Bei einem hohen Krankenstand sollten Sie tätig werden. Lassen Sie sich unverbindlich von einem Detektiv beraten unter:

0800-DETEKTIV  (0800  - 33 83 584)

Gefahr wenn vertrauliche Daten durchsickern

Sie haben die Befürchtung, dass ein Angestellter Betriebsinformationen an andere Firmen oder Personen weiterreicht. Oder haben Sie die Befürchtung, dass Informationen, betriebliche Daten oder Betriebsinterna aus dem Betrieb durchsickern? Werden Sie möglicherweise sogar auf der Grundlage solcher Daten erpresst? Existieren anonyme Schreiben, in denen Fakten aufgeführt werden, die nur interne Personen haben können und somit nur aus dem Herz der Firma stammen können? In einer solchen Situation drängen sich verschiedene Fragestellungen auf: Existiert vielleicht ein Leck, aus dem betriebliche Informationen durchsickern? Wer steht dafür in der Verantwortung? Werden gar Betriebsgeheimnisse veräußert oder nutzt ein Arbeitnehmer solche Interna um sich vielleicht in Form eines Konkurrenzbetriebes selbstständig zu machen? Spätestens seit der Veröffentlichung von geheimen Dateien auf Wikileaks ist geläufig, was für schwerwiegende Folgen eine derartige Informationsweitergabe haben kann.

Mittels forensischer Untersuchungsschritte, gutachterlicher Analysearbeit und taktischen Ermittlungsmaßnahmen wird von Detektiven nach Beweisen und Fakten ermittelt, welche die Wahrheit ans Tageslicht fördern. Gezielte Untersuchungen des Netzwerkes liefern häufig Belege dafür, dass ein Arbeitnehmer nicht erlaubte Aktionen vorgenommen hat. Es gibt sogar einen wichtigen Nebeneffekt eines IT-Checks: Im Rahmen dieser Ermittlung werden immer wieder Systemlücken festgestellt, welche die Verwundbarkeit Ihrer IT-Abteilung offenbaren und mögliche Angriffsschwachpunkte ans Tageslicht bringen

War Ihnen eigentlich bekannt, dass der wohl häufigste Grund für den Missbrauch von internen Firmendaten durch eigene Arbeitnehmer bei nicht ausreichend vorhandenen Kontrollmechanismen liegt? Der Fall Wikileaks hat bewiesen, dass nicht jeder einfache Arbeiter die vollen Zugriffsrechte auf alle oft streng vertraulichen Informationen innerhalb eines Firmennetzwerkes besitzen sollte. Hier muss absolut differenziert werden. Fakt ist, dass Sie als Arbeitgeber dazu sogar vom Gesetzgeber verpflichtet sind. Die Experten unserer Detektei unterstützen Sie beim Konkretisieren von Verdachtsfällen und bei der Verifizierung der Situation. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Überwachung von Kontrollmaßnahmen und informieren über die Möglichkeit der Prävention. Auch hier gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Darum sollten Sie rechtzeitig agieren und nicht erst dann, wenn es bereits zu spät ist. Gerne berät Sie einer unserer Detektive bei Problemen dieser Art. Zeitiges Agieren schützt Sie vor vermeidbaren Schäden; handeln Sie deshalb sofort: 0800-DETEKTIV (0800 - 33 83 584)


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Dorsten, Privatdetektiv Dorsten, Privatermittler Dorsten, Dedektiv Dorsten passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).