Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de


0800-Detektiv – elde-Worbis ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für elde-Worbis für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für elde-Worbis gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/wikipedia:hauptseite mediawiki 1.16alpha-wmf first-letter media spezial diskussion benutzer benutzer diskussion wikipedia wikipedia diskussion datei datei diskussion mediawiki mediawiki diskussion vorlage vorlage diskussion hilfe hilfe diskussion kategorie kategorie diskussion portal portal diskussion



Quelle: WikiPedia

Gefahr wenn vertrauliche Daten durchsickern

Sie haben die Befürchtung, dass ein Angestellter Betriebsinformationen an andere Firmen oder Personen weiterreicht. Oder haben Sie die Befürchtung, dass Informationen, betriebliche Daten oder Betriebsinterna aus dem Betrieb durchsickern? Werden Sie möglicherweise sogar auf der Grundlage solcher Daten erpresst? Existieren anonyme Schreiben, in denen Fakten aufgeführt werden, die nur interne Personen haben können und somit nur aus dem Herz der Firma stammen können? In einer solchen Situation drängen sich verschiedene Fragestellungen auf: Existiert vielleicht ein Leck, aus dem betriebliche Informationen durchsickern? Wer steht dafür in der Verantwortung? Werden gar Betriebsgeheimnisse veräußert oder nutzt ein Arbeitnehmer solche Interna um sich vielleicht in Form eines Konkurrenzbetriebes selbstständig zu machen? Spätestens seit der Veröffentlichung von geheimen Dateien auf Wikileaks ist geläufig, was für schwerwiegende Folgen eine derartige Informationsweitergabe haben kann.

Mittels forensischer Untersuchungsschritte, gutachterlicher Analysearbeit und taktischen Ermittlungsmaßnahmen wird von Detektiven nach Beweisen und Fakten ermittelt, welche die Wahrheit ans Tageslicht fördern. Gezielte Untersuchungen des Netzwerkes liefern häufig Belege dafür, dass ein Arbeitnehmer nicht erlaubte Aktionen vorgenommen hat. Es gibt sogar einen wichtigen Nebeneffekt eines IT-Checks: Im Rahmen dieser Ermittlung werden immer wieder Systemlücken festgestellt, welche die Verwundbarkeit Ihrer IT-Abteilung offenbaren und mögliche Angriffsschwachpunkte ans Tageslicht bringen

War Ihnen eigentlich bekannt, dass der wohl häufigste Grund für den Missbrauch von internen Firmendaten durch eigene Arbeitnehmer bei nicht ausreichend vorhandenen Kontrollmechanismen liegt? Der Fall Wikileaks hat bewiesen, dass nicht jeder einfache Arbeiter die vollen Zugriffsrechte auf alle oft streng vertraulichen Informationen innerhalb eines Firmennetzwerkes besitzen sollte. Hier muss absolut differenziert werden. Fakt ist, dass Sie als Arbeitgeber dazu sogar vom Gesetzgeber verpflichtet sind. Die Experten unserer Detektei unterstützen Sie beim Konkretisieren von Verdachtsfällen und bei der Verifizierung der Situation. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Überwachung von Kontrollmaßnahmen und informieren über die Möglichkeit der Prävention. Auch hier gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Darum sollten Sie rechtzeitig agieren und nicht erst dann, wenn es bereits zu spät ist. Gerne berät Sie einer unserer Detektive bei Problemen dieser Art. Zeitiges Agieren schützt Sie vor vermeidbaren Schäden; handeln Sie deshalb sofort: 0800-DETEKTIV (0800 - 33 83 584)

Fallstudie: Dieselklau

Die Spedition hatte eine Neuerung eingeführt. Entgegen der bisherigen Praxis mussten die LKW Fahrer bei jedem Tankstopp den KM Stand in den Tankautomaten eingeben. Dadurch sollte Dieseldiebstahl verhindert werden, weil durch diese Maßnahme ab sofort eine bessere Kontrolle möglich war. Die Verbrauchswerte sind jedoch, je nach Fahrzeugmarke, Fahrer und dessen Fahrweise, befördertem Gewicht, ob in bergigem Gebiet oder nicht, höchst unterschiedlich und sind deshalb nicht alle über einen Kamm zu scheren. Auf Basis eines anonymen Hinweises gab es allerdings einen Verdacht gegen einen bestimmten Fahrer.


Dieser Fahrer war durch erhöhten Dieselverbrauch bereits aufgefallen. Im Rahmen einer Observation an einem Tag, an dem der Ausgangspunkt der Fahrt ebenso bekannt war wie die Tatsache, dass getankt werden musste, wurde der Fahrer überwacht. Tatsächlich fuhr er zur angedachten Zeit an eine Vertragstankstelle heran. Dort befüllte der Fahrer neben seinem LKW Tank auch noch den vermeintlichen Wassertank, der in Form eines umgebauten 30Ltr Aluminium Bierfässchens am Chassis des Aufliegers befestigt war. Durch das Mitführen derartiger Behältnisse versorgen sich die Fahrer unterwegs stets mit Wasser. Die Detektive konnten diesen Vorgang per Video dokumentieren. Der zur Rede gestellte Fahrer gab zu, diese Praxis der Bierfaßbefüllung schon seit über einem Jahr zu praktizieren. Den Diesel hatte er sich regelmäßig in seinen Diesel PKW gezapft. Der so überführte Dieb wurde fristlos entlassen.


Wenn auch Sie um Ihr Firmeneigentum betrogen werden, so lassen Sie sich von einem Privatdetektiv unverbindlich beraten, wie man gegen die Diebstähle vorgehen kann: 0800 – DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv elde-Worbis, Privatdetektiv elde-Worbis, Privatermittler elde-Worbis, Dedektiv elde-Worbis passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).