Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Gößnitz ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Gößnitz für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Gößnitz gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

gößnitz ist eine stadt im thumb| die architektur in gößnitz ist recht vielseitig, so ist dieses haus, gegenüber des rathauses, etwas einmaliges in der stadt.



Quelle: WikiPedia

Fallstudie: Personaldiebstahl

Hochwertiges elektronisches Gerät wurde – vornehmlich in großen Mengen – von einem Hersteller nach China per Luftfracht verschickt. Paletten und Ware wurden unter Aufsicht maschinell mehrfach mit Folie umwickelt und damit gesichert. Trotzdem trafen immer wieder Rückmeldungen über Fehlmengen aus China beim Versender ein. Anfangs zweifelte man am Wahrheitsgehalt der Aussagen aus China und nahm dieses Übel hin, um die Asiaten nicht zu verärgern.


Als jedoch der Ärger hierüber nicht abriss, wurden Detektive beauftragt, der Sache auf den Grund zu gehen. Ein Mitarbeiter der Detektei wurde im Herstellerwerk eingeschleust getarnt als normaler Arbeiter, der jedoch an exponierten Stellen positioniert wurde. Trotzdem rissen die Unregelmäßigkeiten nicht ab. Allerdings konnte der Detektiv natürlich zu jeder Zeit nicht am richtigen Ort sein. Die Verluste erreichten 4 und 5 stellige Raten. Da den chinesischen Empfängern alles zugetraut wurde, flog ein Detektiv nach China und war mit Erlaubnis des Empfängers dabei, als wieder eine Warenlieferung eintraf. Beim Öffnen und Auspacken erlebte man eine Überraschung. Inmitten der Ware lagerten leere Kartons, einer davon gefüllt mit einem Ziegelstein, offenbar, um das Gewicht fehlender Teile zu kompensieren. Entgegen dem Hersteller hatten die Chinesen ihre helle Freude an dem Fund. Der Klinkerstein wurde mit nach Deutschland genommen. Dort wurden alle Mitarbeiter überprüft, die während der Schicht, als die Palette verpackt wurde, Dienst hatten. Dabei stellte man fest, dass einer von ihnen – ein Schichtführer – gerade dabei war, seinen Hausanbau zu verklinkern. Der angestellte Vergleich durch ein anerkanntes Labor ergab, dass der Chinastein von der gleichen Ziegelei stammte wie die beim Schichtführer gelagerten Steine. Es dauerte einige Stunden, bis es Spezialisten der Detektei in einer Anhörung in den Betriebsräumen des Auftraggebers gelang, den Schichtführer zu einem Geständnis zu bewegen. Die sofortige Beendigung des Arbeitsverhältnisses war die Folge. Der Schichtführer gab darüber hinaus ein Schuldanerkenntnis ab, das anschließend von einem Notar beglaubigt wurde. In diesem Schuldanerkenntnis verpflichtete sich der Mann zum Ersatz des entstandenen Schadens und der Detektivkosten.


Haben auch Sie Probleme mit Personaldiebstahl? Gerne berät Sie ein Privatdetektiv unverbindlich unter 0800-DETEKTIV (0800 – 33 83 584).

Schwarzarbeiter überführen

Schwarzarbeit ist ein Problemfeld, das die gesamte Volkswirtschaft belastet. Sie führt zu hohen Steuerausfällen, Wettbewerbsverzerrung, Unterhaltsbetrügereien, usw. 

Zur Feststellung und dem Nachweis von Schwarzarbeit bietet sich die Observation der Schwarzarbeiter an. Hier kann eine Privatdetektei Ihnen wertvolle Dienste leisten, wenn Sie in der Beweisnot sind. Lassen Sie sich unverbindlich zum Thema „Schwarzarbeiter überführen“ beraten unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).

Wussten Sie übrigens, woher der Begriff Schwarzarbeit stammt? Es gibt verschiedene Theorien dazu. Insbesondere heißt es, dass Aktivitäten, die sich außerhalb der legalen Bereiche, also in einer dunklen Grauzone, abspielen und somit im weitesten Sinne illegal sind,sich im dunklen ergo schwarzen Bereich abspielen. Die Bezeichnung schwarz suggeriert dabei Verbotenes. Darum heißt es auch schwarz brennen bei illegalem Brennen vom Alkohol oder Tabakschwärze stand früher für Tabakschmuggel. Ursprünglich geht man davon aus, dass der Begriff Schwarzarbeit aus früheren Zeiten stammt, in der diese Arbeit so bezeichnet wurde, wenn der ausführende Arbeiter handwerkliche Aufträge ausführte, ohne die damals nötigen Meistervoraussetzungen zu haben. In Österreich wird Schwarzarbeit auch Pfusch genannt. Der werden in Österreich Pfuscher von Detekteien überführt. Gerne kann Ihnen unsere Detektei in Österreich dabei behilflich sein, Pfuscher zu überführen.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Gößnitz, Privatdetektiv Gößnitz, Privatermittler Gößnitz, Dedektiv Gößnitz passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).