Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Harburg ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Harburg für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Harburg gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

da:harburg en:harburg (disambiguation) fr:harburg it:harburg (disambigua) nl:harburg



Quelle: WikiPedia

Handy auf abhören prüfen

Die fortschreitende Abhörtechnik macht nicht vor einem Handy halt. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein Handy abzuhören. Neben der einfach zu beschaffenden Abhörsoftware für ein Handy und dem Einsatz eines IMSI-Catchers, der es ermöglicht, Handygespräche abzuhören, gibt es inzwischen ganz perfide Methoden, bei denen das betroffene Handy vom Abhörer gar nicht mehr berührt werden muss. Vielmehr wird das Handy nur noch vom Täter angerufen und nach 30 Sekunden ist es zu spät - man wird abgehört.

Wenn auch Sie befürchten, dass Ihr Handy abgehört wird, sollten Sie sich entweder von dem Handy trennen oder Ihr Handy auf abhören prüfen lassen, wobei Ihnen unsere Experten gerne dienlich sind. Dazu müssen Sie das Handy allerdings für einige Tage einschicken, da wir nur am Technikplatz das Handy auf abhören prüfen können.

Schicken Sie uns mittels des Kontaktformulars eine sichere Telefonnummer, damit wir Sie anrufen können. Wir werden uns dann unverbindlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen das weitere Prozedere und den Ablauf sowie die Untersuchungsschritte zu erklären. Ihr Anliegen wird dabei von uns absolut diskret behandelt. Vergessen Sie bitte nicht, ein Zeitfenster anzugeben, binnen dessen Sie erreichbar sind. Bitte rufen Sie allerdings nicht von dem Handy an, das im Verdacht steht, abgehört zu werden, denn das könnte kontraproduktiv sein.

Fallstudie: Verstöße gegen das Wettbewerbsverbot

Eine Firma hatte den Tipp erhalten, dass ein ehemaliger leitender Angestellter nach seinem Ausscheiden aus der Firma, das vertraglich verankerte Wettbewerbsverbot nicht einhalten würde. Es war vereinbart, dass dieser ehemalige Angestellte während der Karenzzeit des Wettbewerbsverbots kein Konkurrenzunternehmen eröffnen oder für ein Unternehmen der gleichen Branche tätig werden durfte.


Um den Verdacht entweder zu erhärten oder zu entkräften entschied die Firma, den ausgeschiedenen Mitarbeiter durch Detektive observieren zu lassen. Die Observation erbrachte die Gewissheit, dass der Ex-Mitarbeiter zwar nicht dabei war eine Konkurrenzfirma zu gründen. Allerdings konnte eine aktive Tätigkeit  der ehemaligen Führungskraft für einen Wettbewerber der auftraggebenden Firma festgestellt werden. Der Mann hielt sich nicht nur über mehrere Tage  in den Büroräumen des Konkurrenten auf, sondern er wickelte bereits Außendiensttermine mit  Kunden der Konkurrenz ab.


Anhand der detaillierten Dokumentation der Detektei konnten nun rechtliche Schritte wegen der Verstöße gegen das Wettbewerbsverbot eingeleitet werden.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Harburg, Privatdetektiv Harburg, Privatermittler Harburg, Dedektiv Harburg passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).