Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Kelsterbach ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Kelsterbach für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Kelsterbach gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

kelsterbach ist eine kreisangehörige hessischen bachlaufs. das ursprünglich weitgehend landwirtschaftlich geprägte dorf wandelte sich nach dem bau der bahnlinie frankfurt–mainz ab dem beginn des 20. jahrhunderts stark. die ansiedlung großer fabriken und die nachbarschaft zu den chemiewerken in höchst am main und griesheim zog einen großen bevölkerungszuwachs nach sich. in den jahrzehnten nach dem zweiten weltkrieg kamen viele unternehmen hinzu, die mit dem nahe gelegenen frankfurter flughafen in beziehung stehen. heute haben in kelsterbach 13.664 einwohner ihren hauptwohnsitz (stand: 31. dezember 2006). der ort ist bedeutender standort für logistikdienstleister und chemische produktion. 1952 wurde er zur stadt erhoben.



Quelle: WikiPedia

Personalkontrolle

Ein gesundes Vertrauen in das eigene Personal ist eine Grundvoraussetzung für eine produktive Zusammenarbeit. Wenn aber Zweifel an der Ehrlichkeit des Personals aufkommen, gilt das alte Sprichwort Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Im Zuge einer Personalkontrolle lässt sich der drängende Verdacht verifizieren oder aber auch falsifizieren.

Wann ist eine Personalkontrolle sinnvoll?


Häufige Fälle einer Personalkontrolle liegen bei dem Verdacht eines Missbrauchs eines Krankenscheins vor. Man nennt dieses Betrugsdelikt auch gerne Blaumachen. Der Arbeitnehmer simuliert beim Arzt eine nicht vorhandene Krankheit und lässt sich einen Krankenschein ausstellen, um während der Zeit der Krankschreibung anderen Aktivitäten nachzugehen. Das können Tätigkeiten wie Schwarzarbeit aber auch banale Dinge wie intensive Freizeitbeschäftigung im eigenen Garten sein – alles auf Kosten des Arbeitgebers, der schließlich durch die Lohnfortzahlung weiter das Gehalt überweisen muss, ohne dafür eine Gegenleistung zu bekommen. Wenn ein dringender Verdacht vorliegt, dass ein Arbeitnehmer einen Lohnfortzahlungsmissbrauch begeht, bietet sich eine Personalkontrolle an, denn grundsätzlich hat ein Arbeitgeber das Recht zu erfahren, ob er hintergangen wird, zumal Blaumacherei auch die Moral in der Firma untergräbt, da andere Mitarbeiter das falsche Verhalten des Kollegen mitbekommen könnten. Die Beobachtung eines solchen Mitarbeiters bei Vorliegen von klaren Verdachtsmomenten ist somit eine sinnvolle Alternative.

Ein anderer Auslöser eine Personalkontrolle ist der Fall des Arbeitszeitbetruges. Dabei kann es vorkommen, dass Mitarbeiter ihrer Verpflichtung der Einhaltung von Arbeitszeiten nicht ordnungsgemäß nachkommen und Zeiten verfälschen. Beispielsweise bei Monteuren oder Außendienstmitarbeitern ist das eine gängige Form des Betruges, was leider immer wieder von Detekteien festgestellt wird. Hier werden Zeiten abgerechnet, die gar nicht geleistet wurden oder Zeiten verfälscht, um zum Beispiel in den Genuss höherer Spesen zu kommen. Bei dem Verdacht auf Manipulationen bei der Arbeitszeiterfassung ist die Einschaltung einer Detektei ein probates Mittel, um dem Betrug Einhalt zu gebieten und Schaden vom Unternehmen abzuwenden.

Eine Personalkontrolle wird auch häufig bei Geldverlust in der Firma durchgeführt. Fehlt Geld in der Kasse? Ist Geld aus dem Tresor verschwunden? Stimmen die Bücher nicht? Der Verdacht des Diebstahls und der Unterschlagung liegt nahe. Um hier Klarheit zu gewinnen, führen speziell geschulte Privatdetektive eine Kontrolle des Personals durch, um festzustellen zu können, wer für die Geldverluste verantwortlich zeichnet.

Es gibt ganze Reihe weiterer Gründe, die immer wieder eintreten, wenn eine Personalkontrolle bei unserer Detektei in Auftrag gegeben wird. Wenn auch Sie einen dringenden Verdacht haben, sollten Sie zur Vermeidung von weiteren Schäden zu Lasten Ihres Unternehmens eine unverbindliche und diskrete Beratung, wie eine Kontrolle des Personal durchgeführt werden könnte, mit einem Detektiv unseres Teams suchen. Rufen Sie einfach jetzt kostenlos an: 0800-33 83 584.

Fallstudie: Palettendiebstahl

Den LKW Fahrern hatte eine große Spedition strikt untersagt, Euro- oder andere Tauschpaletten an Aufkäufer zu veräußern, womit alle Fahrer früher allzu gern ihr Taschengeld aufbesserten. Derartige Praktiken führen zwangsläufig zu Diebstahl und Betrug. Trotzdem  kam es immer wieder zu eklatanten Fehlbeständen.


Detektive wurden beauftragt, den Ursachen der Fehlbestände auf den Grund zu gehen. Die Einschleusung eines Detektivs als getarnter Lagerarbeiter brachte zunächst noch kein brauchbares Ergebnis. Die festgestellten kleinen Unregelmäßigkeiten, die beim Tausch der Paletten bei den Lade- oder Entladevorgängen vorkamen, konnten nicht die eigentliche Ursache der großen Fehlbestände sein. Geflissentlich wurden derartige Vorkommnisse absichtlich „übersehen“, damit kein Verdacht hinsichtlich verstärkter Kontrolle aufkam. Anlässlich einer Geburtstagsfeier gelang es dem eingeschleusten Detektiv, einen guten Kontakt zu einem der Fahrer aufzubauen und dabei dessen Vertrauen zu gewinnen. Durch gelegentliche Gefälligkeiten und Hilfestellung bei Ladevorgängen konnte der Kontakt weiter intensiviert werden. Dieses führte dazu, dass der Fahrer den vermeintlichen Lagerarbeiter ins Vertrauen zog und den Vorschlag machte, eine „größere Sache“ durchzuziehen. An einem Samstag, wenn alle Kollegen bereits Feierabend hatten, sollte dieser den Lastzug des Fahrers, der für den kommenden Montag nur eine Teilladung zu transportieren hatte, mit leeren Paletten voll laden. Diese wollte er am Montag früh zu einem ihm bekannten Händler bringen und verkaufen. Der Erlös sollte geteilt werden. Der Detektiv ging zum Schein auf den Handel ein, informierte die Firmenleitung, die mit der Beladung einverstanden war. Am Montag früh wurde der Lastzug von einem Observationsteam der Detektei auf seiner Fahrt zu dem Palettenhändler beobachtet. Dort war für den Lkw-Fahrer die Fahrt beendet und der Job verloren. Dass ein Detektiv im verdeckten Ermittlungseinsatz im Betrieb war, weiß die Belegschaft bis heute noch nicht.


Haben auch Sie Probleme mit Palettendiebstahl und Fehlmengen bei Paletten, Gitterboxen und ähnlichem? Gerne hilft unsere Detektei Ihnen weiter. Ihre erste Beratung durch einen Privatdetektiv erhalten Sie unverbindlich unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Kelsterbach, Privatdetektiv Kelsterbach, Privatermittler Kelsterbach, Dedektiv Kelsterbach passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).