Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Mengen ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Mengen für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Mengen gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

mengen ist eine stadt in baden-württemberg, im landkreis sigmaringen. die nächsten größeren städte sind sigmaringen im westen und bad saulgau im osten. mengen wird auch die fuhrmannsstadt genannt.



Quelle: WikiPedia

Achtung Falle: Angebliche Heilerinnen sind Trickbetrüger

In jüngster Vergangenheit trieben vorgebliche Heilerinnen ihr Unwesen und brachten viele Menschen um ihr Erspartes. Wie arbeiten die Betrügerinnen? Die Frauen sprechen in aller Öffentlichkeit Personen an und erklären, sie seien berühmte Heilerinnen.  Dabei geben sie vor, sie könnten mittels ihrer Fähigkeiten die angesprochenen Personen  oder schwer kranke Verwandte dieser Personen gesund machen. Dazu wäre es aber notwendig, das verfügbare Bargeld und allen Schmuck, den man besäße, zu holen.


 
Das Geld und der Schmuck wird alsdann von den Täterinnen im Beisein der Opfer in ein Päckchen verpackt. Dieses Päckchen wird dann mit angeblich religiösen Riten besprochen. Während des Rituals wird das Päckchen dann unbemerkt vertauscht, indem die Täterinnen ein vom Aussehen gleiches Päckchen an die Stelle des werthaltigen Päckchens platzieren.  Dieses geschieht dermaßen geschickt, dass die Opfer es nicht bemerken. Nach dem Austausch sagen die Täterinnen den Opfern, sie müssten nun das derart behandelte Päckchen für drei Tage unter dem Kopfkissen aufbewahren und dürfe es erst danach wieder öffnen.


Natürlich fanden die Opfer drei Tage später nicht mehr ihre Wertsachen vor, sondern ausschließlich  Papierschnipsel und Steine.  Es ist immer wieder erstaunlich, wie gutgläubig manche Menschen sind und wie einfach sie es den Tätern machen.


Unser Rat: Lassen Sie sich niemals von fremden Menschen dazu überreden, ihre Wertsachen zu holen und diesen zu zeigen, egal was man Ihnen verspricht. In der Regel steckt ein Betrugsversuch dahinter.


Weitere aktuelle Methoden von skrupellosen Trickbetrügern finden Sie auf der Seite Warnungen.

Fallstudie: Dieselklau

Die Spedition hatte eine Neuerung eingeführt. Entgegen der bisherigen Praxis mussten die LKW Fahrer bei jedem Tankstopp den KM Stand in den Tankautomaten eingeben. Dadurch sollte Dieseldiebstahl verhindert werden, weil durch diese Maßnahme ab sofort eine bessere Kontrolle möglich war. Die Verbrauchswerte sind jedoch, je nach Fahrzeugmarke, Fahrer und dessen Fahrweise, befördertem Gewicht, ob in bergigem Gebiet oder nicht, höchst unterschiedlich und sind deshalb nicht alle über einen Kamm zu scheren. Auf Basis eines anonymen Hinweises gab es allerdings einen Verdacht gegen einen bestimmten Fahrer.


Dieser Fahrer war durch erhöhten Dieselverbrauch bereits aufgefallen. Im Rahmen einer Observation an einem Tag, an dem der Ausgangspunkt der Fahrt ebenso bekannt war wie die Tatsache, dass getankt werden musste, wurde der Fahrer überwacht. Tatsächlich fuhr er zur angedachten Zeit an eine Vertragstankstelle heran. Dort befüllte der Fahrer neben seinem LKW Tank auch noch den vermeintlichen Wassertank, der in Form eines umgebauten 30Ltr Aluminium Bierfässchens am Chassis des Aufliegers befestigt war. Durch das Mitführen derartiger Behältnisse versorgen sich die Fahrer unterwegs stets mit Wasser. Die Detektive konnten diesen Vorgang per Video dokumentieren. Der zur Rede gestellte Fahrer gab zu, diese Praxis der Bierfaßbefüllung schon seit über einem Jahr zu praktizieren. Den Diesel hatte er sich regelmäßig in seinen Diesel PKW gezapft. Der so überführte Dieb wurde fristlos entlassen.


Wenn auch Sie um Ihr Firmeneigentum betrogen werden, so lassen Sie sich von einem Privatdetektiv unverbindlich beraten, wie man gegen die Diebstähle vorgehen kann: 0800 – DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Mengen, Privatdetektiv Mengen, Privatermittler Mengen, Dedektiv Mengen passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).