Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Moosburg an der Isar ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Moosburg an der Isar für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Moosburg an der Isar gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

moosburg an der isar (amtlich: moosburg a.d.isar) ist die älteste oberbayerischen landkreis freising und liegt 45 km nordöstlich von münchen auf halber strecke zwischen der großen kreisstadt freising und der niederbayerischen bezirkshauptstadt landshut, eingebettet in einer insellage der flüsse isar und amper. der internationale flughafen münchen franz josef strauß ist nur 15 km entfernt und über die autobahnausfahrt moosburg-süd an der a92 leicht zu erreichen. moosburg erhielt im jahre 1331 noch vor freising (1359) das stadtrecht und ist ein mittelzentrum in der region münchen. das auf einer anhöhe befindliche stadtzentrum wird überragt von den türmen des kastulusmünsters und der johanneskirche. da beide kirchtürme mit jeweils 50 meter die gleiche höhe aufweisen, äußerlich gleich gestaltet wurden und beide kirchen sehr eng zusammenstehen, hat man aus richtung der domstadt freising kommend den eindruck, dass auch die stadt moosburg a. d. isar einen eigenen dom mit zwei türmen besitzt. als regionalexpress-haltepunkt im münchner verkehrs- und tarifverbund (mvv) ist die stadt ein beliebter wohnort für 4.578<ref name=lfstd> [http://www.statistik.bayern.de/ landesamt für statistik und datenverarbeitung bayern] </ref> pendler nach münchen, freising, landshut und zum flughafen. andererseits ist die stadt als standort verschiedener industriebetriebe aber auch das ziel von 3.032<ref name=lfstd/> pendlern aus dem umland und 1.736 sozialversicherungspflichtig beschäftigter aus der stadt selbst. es sind neben der chemischen, der elektrotechnischen und der nahrungsmittelindustrie auch eine maschinenfabrik in der stadt beheimatet.



Quelle: WikiPedia

Erstattung von Detektivkosten: Unternehmer muss einem Wettbewerber Kosten für Detektiveinsätze erstatten

Aus der Rechtsprechung: Notwendige Detektivkosten sind im Wettbewerbsrecht  erstattungsfähig.


Erteilt eine Firma einem Detektiv den Auftrag, ein Konkurrenzunternehmen wegen Wettbewerbsverletzungen zu überprüfen , so können die aus diesem Auftrag entstandene Kosten für die Detektei dem Konkurrenten nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe  vom 23.09.2009  mit dem Aktenzeichen 6U 52/09 auferlegt werden.  Voraussetzung für die Kostenerstattung ist, dass ein konkreter Verdacht gegen den Wettbewerber besteht. Natürlich  muss die Einschaltung der Detektei auch im sinnvollen  wirtschaftlichen Verhältnis stehen. Eine solche Verhältnismäßigkeit kann auch dann gegeben sein, wenn die geschädigte Firma die von dem Detektivbüro festgestellten Beweise zum Nachweis von  Wettbewerbsverstößen nicht mit eigenen Ressourcen hätte erzielen können.


Bei den  im Rechtsstreit gegeneinander prozessierenden Firmen handelte es sich um im Rhein-Neckar-Gebiet aktive Unternehmen der Plakatierungsbranche. Die Klägerin verdächtigte die Beklagte, gezielt deren Plakate zu demontieren oder zu beschädigen und dadurch gegen einen entsprechenden Verbotstitel zu verstoßen. Damit diese Verdachtsmomente vor Gericht bewiesen werden können, wurde ein Detektivbüro mit der Überwachung der beklagten Firma eingeschaltet. Das  Detektivbüro schleuste daraufhin einen Detektiv, der als Praktikant getarnt wurde, bei dem Wettbewerber ein. Der Ermittler nutzte dabei einen GPS-Sender, damit dieser stets geortet werden konnte.

Bei der Überwachung wurden auch  GPS-Sensoren an den  Standorten von Plakaten eingesetzt,  kristallisierte sich schnell heraus, dass der beklagte Wettbewerber systematisch Wettbewerbsverstöße beging. Beispielsweise nahm die Beklagte regelmäßig die Plakate der Klägerin ab, und ersetzte diese anschließend durch eigene. Der von der Detektei genutzte Einsatz von GPS-Technik war nach Auffassung des Gerichts sehr wohl verhältnismäßig. Eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte der Beklagten war nach Auffassung des OLG nicht gegeben, da keinesfalls eine Komplettüberwachung vorgenommen wurde, denn die  private Lebensführung der Beklagteninhaber wurde vom GPS-Einsatz nicht tangiert. Die auf diese Weise  erlangten Beweise konnten somit vor Gericht genutzt werden. Auch eine Kostenerstattung des Detektiveinsatzes bis zu einer klaren Beweiskette - allerdings nicht darüber hinaus -  war rechtens und wurde vom OLG Karlsruhe ausgesprochen.  

Die Pressemitteilung des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 30.09.2009 war tituliert mit  „Unternehmer muss Wettbewerber Detektivkosten ersetzen”.

Zitat aus dem Urteil:

Der Betrag von EUR 11.156,90 steht nicht außer Verhältnis zum erstrebten Erfolg der Maßnahme. Dabei ist nicht die Relation zur Höhe des möglichen Ordnungsgeldes maßgebend, sondern zum Interesse des Klägers daran, die Verstöße, die für ihn eine erheblich geschäftsschädigende Wirkung haben, zu unterbinden. Dieses Interesse ist deutlich höher zu bewerten als der genannte Betrag. Damit stellt sich die Observation im genannten Umfang als notwendig dar.

10 Hinweise auf eine Affäre

Wohl niemand ist begeistert davon, wenn sein Partner  eine Affäre hat. Wenn alles merkwürdig erscheint und Ihnen bewusst wird, dass irgend etwas vor sich geht, dann sollten Sie darüber nachdenken, einen Privatdetektiv damit zu beauftragen, für Gewissheit zu sorgen. 


Auf die nachfolgenden Hinweise auf eine Affäre sollten Sie achten, denn sie könnten Sie auf die Spur bringen, wenn Sie befürchten, dass Ihr Partner fremdgeht.  Es gibt übrigens nicht nur Fremdgehen in der Ehe; auch bei erst kurzen Beziehungen kann es schon zu Seitensprüngen kommen.


Das Schlafzimmer: Im Schlafzimmer können Sie wichtige Hinweise bekommen. Es sind vielleicht nur Kleinigkeiten, aber sie können bedeutend sein. Gibt es vielleicht neue Vorlieben? Neue Sexualtechniken? Hat er vielleicht versehentlich einen falschen Namen geflüstert, als er gerade nicht Herr seiner Sinne war? Oder versucht er alles plötzlich besonders gut zu machen, damit Sie bloss nichts von der Affäre merken? Änderungen dieser Art sollten Sie hellhörig werden lassen.


Das Geld: Bemerken Sie, dass plötzlich jede Woche Geld fehlt? Vielleicht hat er für seine Freundin ein Geschenk gekauft, oder war mit ihr zum Essen. Oder umgekehrt - hat eine Frau plötzlich ein neues Schmuckstück, dann könnte das auch ein Geschenk von ihrem Geliebten sein.


Anrufe: Versucht Ihr Partner sein Handy neuerdings immer wieder vor Ihnen zu verstecken? Zum Telefonieren geht er in die Garage oder in weit entfernte Winkel der Wohnung, wo Sie nichts mitbekommen können? Ist der Ordner mit den gesendeten und empfangenen SMS-Nachrichten im Handy auf einmal stets geleert? Oder führt er gerade ein Telefonat, wenn Sie reinkommen, das er dann unvermittelt beendet und sagt, es sei nur ein Kollege gewesen? Wenn jemand unaufhörlich simst, und Sie fragen sich, mit wem da wohl stets getextet wird und Ihnen geantwortet wird, es sei nur ein entfernter Bekannter, dann sollten Sie aufmerksam sein. 


Äußeres Erscheinungsbild: Putz er sich neuerdings immer mehr heraus? Muss topmodische Kleidung her? Eine neue Frisur? Nun, ein neuer Stil kann auch andere Gründe haben, aber Sie sollten dem auf den Grund gehen.


Änderungen im Arbeitsumfang: Ihnen ist vielleicht aufgefallen, dass immer öfter Überstunden gemacht werden müssen. Neuerdings steht auch Arbeit am Wochenende an, was früher nie vorgekommen ist? Wenn Ihr Partner häufig um Stunden später nach Hause kommt als gewöhnlich, dann sollte sie das aufmerksam machen, denn das ist ein Indiz für Fremdgehen in der Ehe und Partnerschaft.


Der Computer: Wer weiß, vielleicht wird der PC zur Kommunikation mit einem Geliebten genutzt. Nächtliche Sitzungen am PC könnten zum Chat oder für das Durchforsten von Partnerbörsen im Internet genutzt werden. 


Die kalte Schulter: Zeigt Ihr Partner Ihnen neuerdings immer die kalte Schulter? Hat er immer Wichtigeres zu tun, wenn Sie mit ihm Zeit verbringen wollen? Wird Ihnen keine Beachtung mehr geschenkt und bekommen Sie auf Ihre Fragen keine Antworten mehr?


Die Post: Ja, daran denken viele nicht. Wenn jemand darauf bedacht ist, die Post unbedingt vor dem Partner entgegen zu nehmen, dann kann der Grund sein, dass man versucht, etwas vor Ihnen zu verstecken. Vielleicht ist es die Handyrechnung, die verräterischen SMS Verkehr belegen könnte, oder die Telefonrechnung, die Aufschluss über angewählte Nummern geben könnte. Oder vielleicht ist es nur die Kreditkartenrechnung, denn es könnte eine verdächtige Ausgabe drauf stehen. 


Ihr Partner hat Ihnen plötzlich nichts mehr zu sagen: Herrscht plötzlich Funkstille? Gibt es keine vertrauten Gespräche mehr? Früher hat er Ihnen gesagt, wie der Tag gelaufen ist und heute schweigt er nur noch?  Es gibt gar kein Interesse mehr an Gesprächen im Allgemeinen? Das könnte ein Hinweis auf fremdgehen sein.


Sie müssen Ihr Tagesprogramm komplett offen legen: Müssen Sie neuerdings über jeden Ihrer Schritte im voraus Rechenschaft ablegen. Stehen Fragen im Vordergrund wie: Wann kommst du vom Sport zurück? Wie lange musst du heute arbeiten? Wann hattest du doch gleich das Firmenmeeting? Wann ist nächste Woche dein freier Tag? Diese und ähnliche Fragen können darauf hinzielen, selber Freiraum zu schaffen, um sicher  zu sein, dass das eigene Schäferstündchen nicht gestört wird.


All die genannten Dinge können Hinweise auf eine Affäre sein.  Sie müssen es nicht sein, aber es spricht einiges dafür. Wenn auch Sie glauben, dass man Ihnen fremdgeht und Sie betrogen werden, dann kann ein Detektiv Ihnen die Gewissheit haben, auf die Sie ein Recht haben.


Sie verdienen die Wahrheit: 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 Wie erkennen Sie einen Seitensprung ?


 Anzeichen für Fremdgehen Mann


Anzeichen für Fremdgehen Frau


Achten Sie auf die Signale der Körpersprache, die auf Fremdgehen hinweisen


Nachweis einer Affäre auf der Arbeit


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Moosburg an der Isar, Privatdetektiv Moosburg an der Isar, Privatermittler Moosburg an der Isar, Dedektiv Moosburg an der Isar passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).