Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Mülheim-Kärlich ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Mülheim-Kärlich für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Mülheim-Kärlich gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

miniatur|upright=1.2|straßenkarte raum koblenz miniatur|upright=1.2|mülheim-kärlich mit kernkraftwerk im hintergrund miniatur|upright=1.2|römische villa miniatur|umright=1.2|rathaus und alte kapelle miniatur|upright=1.2|burghof miniatur|upright=1.2|das 1794 zerstörte kurfürstliche schloss zu kärlich die stadt mülheim-kärlich ist mit etwa 10.700 einwohnern die größte kommune der verbandsgemeinde weißenthurm im nördlichen rheinland-pfalz. der nahe koblenz gelegene ort besteht aus den vier stadtteilen mülheim, kärlich, urmitz-bahnhof und depot.



Quelle: WikiPedia

Fallstudie: Hühnerdiebstahl

Jeder kennt diese großen, überdimensionierten, barackenähnlichen Gebäude, die den Betrachter unwillkürlich an Konzentrationslager der 40er Jahre erinnern: Hühnerställe, die eigentlich nichts anderes sind, nur dass sie mehr oder weniger vollgestopft sind mit Legehennen. Nicht unerwähnt bleiben soll jedoch, dass sich, aufgrund von gesetzlichen Vorgaben, die Bedingungen für die Belegung, aus Sicht der Hühner betrachtet, erheblich verbessert haben. Jedoch dauert es bei der Massenhaltung u. U. ein geraume Zeit, bis Verluste, sprich Verringerung der Belegungszahlen, bemerkt werden. So auch in diesem Fall:


Der Betreiber eines solchen Hühnerzuchtbetriebes stellte an Hand von Statistiken fest, dass irgendetwas nicht stimmen konnte. Es wurden zu wenig Eier produziert. Um dem Verlust auf die Spur zu kommen, wurde eine Detektei beauftragt. Die Detektive nahmen durch verschiedene Methoden zunächst die beiden aus Polen stammenden Mitarbeiter vergeblich unter Kontrolle. Dann wurde das Gelände weiträumig nachts observiert. Durch den Einsatz elektronischer Hilfsmittel hatte man die sonst nicht unerheblichen Kosten enorm reduziert und schon in der zweiten Nacht Erfolg: Im Schutze der Dunkelheit näherten sich drei Personen der Hinterseite des Anwesens. In kürzester Zeit wurde ein ganzes Bauelement eines Stalles demontiert, so dass die Täter ins Innere gelangten. Im Innern reduzierten die Hühnerdiebe die einzelnen Kabinen um jeweils zwei bis drei Hühner, verstauten diese in mitgebrachte große Plastiksäcke, die dann im Sprinter, in dem ein Hühnerdieb Wache hielt,  abtransportiert werden sollten, was allerdings durch die Detektive vereitelt wurde.

Vorgetäuschte Krankheit

Seit  vielen Jahren ist unsere Detektei äußerst erfolgreich für viele Firmen bei dem Nachweis einer vorgetäuschten Krankheit von Mitarbeitern tätig. Eine hohe Krankenquote belastet insbesondere mittelständische und kleine Firmen oft über Gebühr. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Firma vor vermeidbaren Schäden bewahren und Ihre Interessen  wahren.


Bei einem begründeten Verdacht auf eine vorgetäuschte Krankheit ist es sinnvoll, eine Beobachtung des vermeintlichen Blaumachers durchzuführen.  Detektive überprüfen diskret den Tagesablauf des Kranken und überprüfen, ob es Anhaltspunkte dafür gibt, dass die Krankheit lediglich vorgetäuscht ist.


Geht der vorgeblich Kranke beispielsweise einer arbeitsrechtlich nicht statthaften Tätigkeit während des Krankenstandes nach, so hat der Arbeitgeber juristische Möglichleiten, sich zu wehren. Oft wird die vorgetäuschte Krankheit dazu genutzt, um einer Schwarzarbeit nachzugehen, oder in einem Familienbetrieb der Frau oder eines Verwandten zu arbeiten. Auch Tätigkeiten für direkte Konkurrenzunternehmen lassen sich regelmäßig feststellen. Hinzu kommen Fälle, in denen der angeblich Kranke Renovierungsarbeiten durchführt, am eigenen Hausbau werkelt oder seinen Garten auf Vordermann bringt oder gar in den Kurzurlaub fahren. All das geschieht auf Ihre Kosten, denn während der vorgetäuschten Krankheit müssen Sie die Lohnfortzahlung leisten. Das wiederum kann gerade bei kleinen Firmen Existenz bedrohende Ausmaße annehmen, wenn sich die Fälle von vorgetäuschter Krankheit häufen.
 
 
Lassen Sie es nicht soweit kommen. Rufen Sie bei einem begründeten Verdacht unsere Detektei an. Wir verfügen über geschulte Detektive, die speziell Verstöße im Zusammenhang mit vorgetäuschter Krankheit aufdecken und  gerichtsverwertbar für Sie dokumentieren. Dabei erfolgt die Observationsmaßnahme stets in enger Kooperation mit Ihnen oder Ihrem Rechtsanwalt, um Ihre Interessen bestmöglich zu wahren.


Lassen Sie sich bei Verdacht auf eine vorgetäuschte Krankheit unverbindlich von einem Privatdetektiv beraten, der sich mit dieser speziellen Thematik bestens auskennt. Sie erreichen Ihren Ansprechpartner für eine Soforthilfe unter der kostenfreien Nummer 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).
 


Gerne wahren wir Ihre Interessen bundesweit und sind Ihr zuverlässiger und seriöser Partner bei der Beweisführung.
Übrigens: Bei erfolgreichem Nachweis einer vorgetäuschten Krankheit ist der Arbeitnehmer  Ihnen gegenüber in der Regel zu Schadenersatz verpflichtet.


Lesen Sie auch den Artikel aus der Rechtsprechung, wonach eine vorgetäuschte Krankheit zu einer Kündigung führt.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Mülheim-Kärlich, Privatdetektiv Mülheim-Kärlich, Privatermittler Mülheim-Kärlich, Dedektiv Mülheim-Kärlich passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).