Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de


0800-Detektiv – Oberlungwitz ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Oberlungwitz für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Oberlungwitz gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

oberlungwitz ist eine stadt im südosten des landkreises zwickau in sachsen, die als zentrum der strumpfindustrie an bedeutung gewann. der sachsenring liegt zum teil auf oberlungwitzer flur.



Quelle: WikiPedia

Die Abhörgefahr wächst stetig

Die moderne Technologie erleichtert das Leben und die Arbeit. Aber sie erleichtert auch das Abhören. Damit steigt das Risiko eminent, dass vertrauliche Internas und Daten in dritte Hände gelangen, wo sie nichts zu suchen haben. Die  vielen Vorteile der modernen Möglichkeiten der Kommunikation wie z.B. W-LAN, VoIP (Internettelefonie) und anderen technischen Neuerungen werden häufig die dadurch entstehenden Abhörrisiken nicht beachtet. Welche Firma kann es sich schon leisten, dass seine streng vertrauliche Kommunikation beispielsweise  über Angebotskalkulationen von unbefugten Dritten abgehört werden? Diese Problemstellung gilt in gleicher Weise für den international agierenden Konzern wie auch für den regional tätigen Handwerksbetrieb.

Zur Prävention gegen den ungewollten Daten- und Informationsverlust unverzichtbar sind deshalb ganz individuelle Informationen zum Schutz des Unternehmens-Know-hows, die analog zu den gegenwärtigen technischen Möglichkeiten der Firma  umgesetzt werden können. Dabei sind nach Informationen der IHK folgende Punkte von besonderer  Bedeutung:


• Definition der existenziellen Informationen des jeweiligen Unternehmens


• Gefahrenanalyse für Lauschangriffe auf Räume


• Abhörgefahren in der Telekommunikation


• Risiken drahtloser Übertragung


• Maßnahmen zur Vorbeugung und Abwehr von Gefahrenpotenzialen


• Ermittlungsmöglichkeiten durch Forensik


Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihre vertraulichen Informationen auch weiter vertraulich bleiben, dann kommen Sie um bestimmte Präventivmaßnahmen nicht herum. Dazu gehört auch ein Kontrolle Ihrer Räumlichkeiten auf Abhörtechnik. Gleichzeitig wird eine Schwachstellenanalyse vorgenommen, um Gefahrenpotenziale zu minimieren. Auch ein professioneller IT-Sweep durch ausgewiesene Experten schafft Sicherheit. Lassen Sie sich von unseren Elektronikern zu den Themen Lauschabwehr, Abhörschutz, IT-Sicherheit und IT-Sweep beraten. Sie werden es nicht bereuen. Ihr Sofortkontakt: 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).
Klicken Sie hier für weitere Informationen zu den Themen Abhören und Lauschabwehr.


Reisekostenbetrug

Am 15.07. 2004 hatte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt die fristlose Kündigung eines Außendienstlers wegen einer falschen Reisekostenabrechnung (Reisekostenbetrug) zu behandeln. In dem Prozess ging es auch darum,  ob ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer in einem solchen Fall durch eine Detektei beobachten lassen darf.

In dem behandelten  Fall hatte ein Außendienstmitarbeiter aus Bayern vor dem BAG geklagt, weil er wegen einer  falschen Reisekostenabrechnung entlassen wurde. Sein Arbeitgeber hatte seine Arbeitsleistung im Außendienst im Sommer 2001 an drei Tagen durch eine Detektei  überprüfen lassen und dabei festgestellt, dass die Reisekostenabrechnung des Arbeitnehmers nicht korrekt war, da die angegebenen Abfahrtszeiten am Morgen nicht mit den tatsächlichen übereinstimmten und stets zum Nachteil des Arbeitgebers ausfielen.

Die höchsten Arbeitsrichter wiesen in dem Fall, der sich durch einen Vergleich erledigt hatte, wonach das Arbeitsverhältnis endete, ausdrücklich darauf hin, dass eine falsche Reisekostenabrechnung eine fristlose Kündigung grundsätzlich rechtfertigen kann. Darüber hinaus sei der Arbeitgeber auch grundsätzlich dazu berechtigt, bei einem konkreten Anfangsverdacht  eine Detektei mit der Kontrolle eines Mitarbeiters zu beauftragen.

Aus dieser Begründung ist klar zu entnehmen, dass Sie sich als Arbeitgeber nicht betrügen lassen müssen. Wenn Sie den Verdacht hegen, dass einer Ihrer Mitarbeiter Sie hintergeht und Reisekostenbetrug in Form einer falschen Reisekostenabrechnung vornimmt, so ist die Einschaltung einer Detektei gerechtfertigt und legitim. Durch die Beobachtung der Detektiv lässt sich beweissicher dokumentieren, ob ein Reisekostenbetrug zu Ihrem Nachteil begangen wird. Eine entsprechende Observation wird korrekt und diskret vorgenommen, um Ihren Verdacht zu verifizieren oder zu entkräften, denn es soll ja keine ungerechtfertigte Vorverurteilung vorgenommen werden. Ein Privatdetektiv unserer Detektei wird Sie gerne sorgfältig und umsichtig beraten, wenn es um Reisekostenabrechnungsbetrug und falsche Angaben bei der Reisekostenabrechnung eines Ihrer Mitarbeiter geht. Für die detektivische Beratung kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer 0800-DETEKTIV (0800- 3 83 584).

Unsere Detektive werden für Sie in ganz Deutschland oder auch Österreich sorgfältig kontrollieren, ob Sie vorsätzlich hintergangen werden und somit Opfer von Reisekostenbetrug eines Ihrer Mitarbeiter durch eine gefälschte Abrechnung der Reisekosten geworden sind.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Oberlungwitz, Privatdetektiv Oberlungwitz, Privatermittler Oberlungwitz, Dedektiv Oberlungwitz passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).