Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Pattensen ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Pattensen für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Pattensen gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

pattensen ist eine kleinstadt in der region hannover im süden der stadt hannover in niedersachsen und gehört zum calenberger land. der ort ist in seiner wirtschaftlichen nutzung landwirtschaftlich geprägt. viele der bewohner sind pendler in den wirtschaftsraum hannover.



Quelle: WikiPedia

Untersuchung zur Untreue

Die neueste Untreue-Studie

Überlegen Sie gut, wonach Sie Ausschau halten, denn die Geister, die Sie rufen, können Sie nicht mehr zurückschicken. So oder ähnliche kann man argumentieren, wenn man die neuste Studie zum Thema Fremdgehen betrachtet.

Die Melbourne Swinburne Universität hat herausgefunden, dass Personen, die online chatten und flirten auch im Netz damit beginnen, virtuell fremdzugehen.

Fakt ist, dass die Zahl der Personen, die ihren Ehepartner und ihre Kinder verlassen, immer weiter ansteigt, da Sie auf der Suche nach neuen Abenteuern und Beziehungen sind, die aus Internetbekannschaften hervorgehen.

Personen, die im Internet nach neuen Bekanntschaften suchen, leben gemäß dieser Studie zu 41 %  in einer festen Partnerschaft. Diese Statistik ist alarmierend und die Konsequenzen haben weitreichende in Bezug auf Personen, die sich regelmäßig in Chatrooms aufhalten, tiefgehende Begleiterscheinungen. Das Misstrauen der Ehepartner wächst deutlich an.

Während Fälle von Onlineseitensprüngen noch vor wenigen Jahren kaum von Interesse waren, haben heutzutage Detektive und Scheidungsrichtern erkannt, dass dies doch ein allgemeiner stetig steigender Trend ist und begründen dies damit, dass die die Zahl der Internutzer so markant angestiegen ist. Die Anonymität, die ein Online-Profil bietet, ist außerdem maßgeblich für viele Internetnutzer, die alle Beweise vor dem misstrauischen Partner verstecken wollen.

Im Gegensatz zu den früher üblichen wollen die Menschen heutzutage auch tiefergehende Beziehungen mit ihren Onlinebekannschaften, die auch mal über mehrere Monate gehen können. Es ist relativ selten, dass sich Internetbekanntschaften nie persönlich treffen und nur im Chat eine intime Beziehung führen. Viele Leute fangen an, im Internet zu chatten oder sich auf Partnerschaftsseiten anzumelden, fangen an Handynummern auszutauschen, telefonieren miteinander und chatten. Viele gehen dann aber weiter und treffen sich persönlich mit Ihren Onlinebekanntschaften, wenn Sie vorher nicht schon beim Online-Dating erwischt worden sind.

In vielen Beziehungen kommt Onlineuntreue dann zustande, wenn es in der Beziehung kriselt. Das Internet ist ein Fluchtweg, ein Ventil für die eigene Unzufriedenheit. Und die betroffenen Partner versuchen im Internet, die Gefühle und die Unzufriedenheit zu verarbeiten.

Diese Studie, bei der 1.000 Personen befragt wurden, wirft nun ein anderes Licht auf Personen, die sich in einer festen Beziehung befinden und trotzdem Gebrauch von Internetchatrooms machen. Auch wenn das Internet viele positiven Eigenschaften mit sich bringt und unser Leben um einiges erleichter hat, so beinhaltet es doch auch ein dunkles Potenzial, wodurch Beziehungen zerstört werden können.

Wenn auch sie die Befürchtung haben, dass Ihr Partner in Internet Chatrooms, Singlebörsen oder Datingseiten besucht, dann sollten Sie vorsichtig werden. Ein Detektiv kann Ihnen helfen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen. Rufen Sie uns an, ein Privatdetektiv aus unserem Team berät Sie gerne kostenfrei unter 0800-DETEKTIV.

Fallstudie: Sex für Geld

Ein bekannter Privatsender brachte kürzlich einen Beitrag über Frauen, die im Internet Sex anboten als Bezahlung für Handwerkerdienste. Derartige Praktiken waren Detektiven längst geläufig.


Der Auftrag kam von einem Montagearbeiter, der für einen bekannten deutschen Maschinenbauer, vorwiegend im Ausland, tätig war. Auf Grund dessen, dass die Ehefrau in der Vergangenheit unter Kaufsucht gelitten hatte, ließ er sein Gehalt auf ein nur ihm zugängiges Konto überweisen. Von dort aus wurde regelmäßig ein fester Betrag auf ein persönliches Konto der Ehefrau überwiesen. Über dieses Geld konnte sie frei verfügen und gut auskommen, obwohl es keineswegs üppig war.


Der Mann, der im Schnitt alle 4 - 6 Wochen für einige Tage über das verlängerte Wochenende nach Hause kam, wunderte sich, dass es der Frau immer wieder möglich war, besondere Anschaffungen für die Wohnung zu machen und stets nach dem neuesten Stand der Mode gekleidet zu sein. Auf Befragen gab sie zu, sich eine Putzstelle besorgt zu haben, die ihr nebenher ein regelmäßiges Zusatzeinkommen verschaffe.


Der Mann wurde misstrauisch. Weil sie keine konkreten Angaben über diese Putzstelle machen wollte, blieb zur Klärung nur der Einsatz einer Detektei. Die Frau wurde zunächst observiert und es stellte sich heraus, dass sie keine einzige Arbeitsstelle anfuhr. Eine telefonische Anfrage bei ihr, ob sie eine Putzstelle annehme, wurde verneint. Erst unter geeignetem Vorwand angestellte Recherchen innerhalb des Mietshauses, in dem das Ehepaar wohnte, ergaben, dass die Frau des Öfteren stundenweise Herrenbesuch empfing. Ihr Mann stellte sie zur Rede, wobei sie nach anfänglichem Leugnen zugab, sich über das Internet Männer gesucht hatte, die ihr für Sex entweder Geld zahlten oder wertvolle Mitbringsel dabei hatten.


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Pattensen, Privatdetektiv Pattensen, Privatermittler Pattensen, Dedektiv Pattensen passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).