Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Remscheid ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Remscheid für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Remscheid gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

miniatur|miniatur|300px|bergischen landes. die stadt ist ein bestandteil der bergischen städtedreiecks. außerdem ist sie als mittelzentrum in nrw klassifiziert. die einwohnerzahl remscheids überschritt 1929 mit der bildung der „neuen“ stadt remscheid die grenze von 100.000 einwohnern, wodurch sie zur großstadt wurde. derzeit ist remscheid die kleinste kreisfreie großstadt in nrw (gefolgt von bottrop). aufgrund seiner weitreichenden handelsbeziehungen im bereich der metall- und werkzeugindustrie nach Übersee nennt sich remscheid volkstümlich-traditionell schon seit den 80er jahren des 19. jahrhunderts die „seestadt auf dem berge“.



Quelle: WikiPedia

Achtung Falle: Geschenkter Hund aus Afrika

Eine neue Masche der berüchtigten Nigeria Connection: Angeblich verschenkt man Tiere. Das bittere Ende folgt wie meistens bei der Afrika Connection: Man bekommt kein Tier und ist am Ende um viel Geld ärmer.

Wie funktioniert die Betrugsmasche der afrikanischen Betrüger? Im Internet werden außergewöhnlich schöne Tiere offeriert, die angeblich sogar zu verschenken seien. Ein Teenager aus dem Raum Stuttgart entdeckte eine solche Anzeige und wollte den Hund, in dem Fall ein Mops, gerne haben. Angeboten wurde der Hund aus Kamerun. Nachdem zunächst alles umsonst sein sollte, wurden nach kurzen Kontakten die ersten Geldforderungen gestellt. Man schob ärztliche Atteste und notwendige Untersuchungen und Impfungen vor, verlangte Geld für den Transport, den man ja finanzieren müsste und fand nach jeder Zahlung allerlei weitere Gründe, warum noch weitere Gelder gezahlt werden müssten. Nach keiner Zahlung erfolgte die Verschiffung des Hundes. Stattdessen kamen stets neue Forderungen.

Unser Rat: Gehen Sie auf keine Geschäfte mit Personen in Afrika ein, die im Vorfeld Gelder in bar transferiert haben wollen. Das Geld ist in der Regel unwiederbringlich weg und Sie dürfen auf keine Lieferung hoffen. Stattdessen werden Sie mit immer neuen Forderungen konfrontiert, ähnlich wie es auch die berühmte Nigeria Betrugsconnection immer wieder macht. Brechen Sie sofort alle Kontakte mit den afrikanischen Betrügern ab, bevor es zu spät ist.

Fallstudie: Schwarzeinkommen

Ein Gewerbebetreibender hatte von einem ehemaligen Kunden einen 5stelligen Betrag zu bekommen. Dieser gab an, momentan über kein Einkommen, außer Arbeitslosengeld II, zu verfügen. Verschiedene Maßnahmen hatten zu keinem brauchbaren Erfolg geführt. Deshalb wurden Detektive eingeschaltet, zumal der säumige Kunde offenbar doch über ein anderweitiges Einkommen zu verfügen schien. Zu aufwendig war sein Lebensstil. Der verheiratete Mann bewohnte mit seiner Familie eine Wohnung mit 160 m² Wohnfläche und er konnte zwei PKW unterhalten, die beide nicht älter als 2 Jahre alt waren.


Ermittlungen ergaben unter anderem, dass sowohl die Ehefrau als auch die ältere Tochter Mitglied in einem Reiterverein waren. Weiter wurde bekannt, dass sowohl die Frau als auch die Tochter jeweils über ein eigenes Reitpferd verfügten. Beide waren in den Ställen des Vereines untergebracht. Ein eigener Pferdeanhänger parkte ebenfalls dort auf dem Gelände. Über die auf dem Pferdetransporter angebrachte Internetadresse stießen die Detektive auf den säumigen Kunden, der dort Pferde verkaufte. Natürlich war die Webseite ebenso wie das Gewerbe nicht auf seinen Namen angemeldet.


Als Kaufinteressent wurde Kontakt zum Pferdeverkäufer aufgenommen. Dabei stellte es sich heraus, dass der Schuldner bereits seit einigen Jahren als Pferdehändler tätig war. Kam es zum Kaufabschluss, trat er stets lediglich als Vermittler auf. Somit war ihm nicht ohne weiteres ein Profit nachzuweisen.


Es gelang den Detektiven jedoch durch legendierte Befragung verschiedenster Zeugen genügend Material zu beschaffen, aus dem hervorging, dass er sehr wohl gut bei den Vermittlungen verdient hatte. Wohlgemerkt am Fiskus vorbei. Mit diesen Tatsachen durch den Kunden konfrontiert wurde schließlich erreicht, dass ab sofort monatliche Raten gezahlt wurden. Auch zur Übernahme der Detektivkosten verpflichtete sich der säumige Kunde. Haben Sie säumige Schuldner? Sprechen Sie mit uns, ob wir Ihnen vielleicht helfen können: 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Remscheid, Privatdetektiv Remscheid, Privatermittler Remscheid, Dedektiv Remscheid passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).