Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Schenefeld ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Schenefeld für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Schenefeld gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

en:schenefeld eo:schenefeld



Quelle: WikiPedia

Daktyloskopie

Unter dem Begriff Daktyloskopie versteht man ein Verfahren zur Identifizierung eines Menschen durch einen Fingerabdruck. Das Wort stammt aus dem griechischen nach δάκτυλος (daktylos) was Finger bedeutet und σκοπεῖν (skopein) was schauen heißt. Die Daktyloskop arbeitet  mit den Papillarlinien der Händs und der Fußunterseiten. Nach den Regeln der Daktyloskopie ist das biometrische Verfahren des daktyloskopischen Identitätsnachweises (Fingerabdruckerkennung) entwickelt worden. Dieses Verfahren basiert auf  den biologischen Unregelmäßigkeiten, die die Papillarlinien der Menschen haben. Seit langer Zeit dient die Daktyloskopie zur eindeutigen Identifizierung von Personen. Wenn auch Sie den Bedarf haben, Fingerabdruckspuren untersuchen zu lassen, um Klarheit in bestimmte Sachverhalte zu bringen, dann können wir Ihnen daktyloskopische Untersuchungen anbieten. Im Rahmen der Untersuchungen werden Fingerabdrücke gesichert und miteinander verglichen.

Jeder Mensch hat dabei völlig eigenständige  Hautleistengebilde auf den acht Fingerkuppen, den beiden Daumen, den Handflächeninnenseiten. Gleiches gilt für die Unterseiten der Füße. Wegen dieser Eigenständigkeit kann man die Zugehörigkeit eines jeden Abdruckes einem bestimmten Menschen eindeutig zuordnen.

Die Formel, mit der Abdrücke der Papillarlinien  berechnet wird, besteht aus bis zu 1.000 Zeichen. Im Rahmen der Daktyloskopie werden allerdings nur rund 40 Merkmale untersucht, von denen eine bestimmte Mindestanzahl übereinstimmen muss, damit ein Abdruck eindeutig einer Person zugeordnet werden kann.

Für eine Beratung zu daktyloskopischen Untersuchungen rufen Sie unsere Detektei an unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).

Schwarzarbeit

Die Bezeichnung Schwarzarbeit stammt ursprünglich aus dem handwerklichen Bereich und beschränkte sich früher auf Arbeiten, für die derjenige, der sie ausführt,  nicht die vom Gesetzgeber festgelegten Voraussetzungen erfüllte, wie zum Beispiel eine Meisterprüfung. Später bezeichnete der Begriff Schwarzarbeit dann eine selbständige oder auch Lohnarbeit, die unter Umgehung gesetzlicher, insbesondere steuer - und fürsorgerechtlicher Vorschriften ausgeführt wurde.


Die Schwarzarbeit hat gravierende Ausmaße erreicht. Durch Schwarzarbeit werden  gesetzestreue Firmen und auch Arbeitnehmer geschädigt. Darüber hinaus verursacht die Schwarzarbeit gewaltige Einnahmeausfälle für die Sozialkassen und natürlich auch den Fiskus. Deshalb ist es wichtig zu betonen, dass Schwarzarbeit beileibe kein Kavaliersdelikt ist, sondern nichts anderes als Wirtschaftskriminalität, die der Gemeinschaft erhebliche Schäden zufügt.


Aus dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz geht hervor,  dass Schwarzarbeit  u.a. in den nachstehenden Fällen vorliegt:


Ein Arbeitgeber beschäftigt Personen unter Nichtbeachtung steuerlicher und/oder sozialversicherungsrechtlicher Pflichten.


Ein Empfänger von Sozialleistungen (beispielsweise  Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II) nimmt eine Tätigkeit auf, ohne diesen Fakt  dem zuständigen Leistungsträger zu melden.


Ein Gewerbe wird von einer Person ohne Gewerbeanmeldung ausgeübt.


Ein Handwerk wird ohne Eintragung in die Handwerksrolle ausgeübt.


Aber auch Arbeitgeber begehen Straftaten im Zusammenhang mit Schwarzarbeit. Dazu zählen:


Steuerhinterziehung (Vorenthalten der Gewerbesteuer, Lohnsteuer, usw.).
Nichtabführen von Sozialversicherungsbeiträgen.


 
Schließlich können Bezieher von Sozialleistungen im Zusammenhang mit Schwarzarbeit mit einer Strafe von Geldstrafe bis hin zu einer Haftstrafe belangt werden wegen:


Betrug
Erschleichen von Sozialleistungen


Andere Formen der Schwarzarbeit können als Ordnungswidrigkeiten nach dem Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit mit hohen Geldstrafen verfolgt werden.


Wenn auch Sie von der Problematik Schwarzarbeit betroffen sind, weil sich beispielsweise Ihre Mitbewerber Wettbewerbsvorteile durch die Beschäftigung von Schwarzarbeitern verschaffen, dann können Detektive Ihnen bei der Beweisführung helfen. Lassen Sie sich kostenfrei beraten unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Schenefeld, Privatdetektiv Schenefeld, Privatermittler Schenefeld, Dedektiv Schenefeld passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).