Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Schwalbach am Taunus ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Schwalbach am Taunus für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Schwalbach am Taunus gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

schwalbach am taunus ist eine stadt im hessischen main-taunus-kreis. sie liegt im vortaunus, unmittelbar an der westlichen stadtgrenze von frankfurt am main. schwalbach ist ein wichtiger wohn- und gewerbestandort im suburbanen frankfurter umland. annähernd die hälfte der schwalbacher lebt in der limesstadt, einer von 1962 bis 1973 errichteten großwohnsiedlung.



Quelle: WikiPedia

Heiratsschwindler aus Afrika

Man kann nicht oft genug vor ihnen warnen: Romance Scammer, wie sie im Neudeutschen heißen, oder besser Heiratsschwindler aus Afrika. Nahezu täglich erreichen uns Anfragen von Frauen, die über verschiedenste Internetplattformen oder Partnerbörsen vorgeblich nette Männer kennen gelernt hatten, die sich allesamt als US-Amerikaner, Briten, Australier oder Kanadier ausgegeben haben und sich letztlich fast alle als Afrikaner herausgestellt haben, die nur eines im Sinn hatten, nämlich die kontaktierten Frauen um ihre Ersparnisse zu erleichtern.

Die neuste Masche der Heiratsschwindler aus Afrika - sie geben sich als US Soldaten oder auch britische Soldaten aus, die für die Freiheit der Welt beispielsweise in Afghanistan kämpfen und nun eine deutsche Frau suchen. Tatsächlich sind es aber afrikanische Betrüger vornehmlich aus Ghana oder Nigeria, manchmal aus Tunesien, die nur ans Geld ihrer Opfer wollen.

Weil sich die Fälle von Heiratsschwindlern aus Afrika, die sich als Soldaten ausgeben, extrem gehäuft haben, warnte die US-Army jüngst hoch offiziell vor den Betrügern, die zum Teil sogar  Namen und Daten tatsächlich existierender US-Soldaten nutzen, und mit dieser Tarnung hohe Summen erschwindeln.

Die Verbrecher gaukeln ihren weiblichen Opfern im Internet immer die große Liebe des Lebens vor. In Wirklichkeit kommen die Männer aber nicht aus den USA, sondern aus Afrika. Erst vor wenigen Tagen wurde unserer Detektei der Fall einer deutschen Frau bekannt, die auf einen Mann hereingefallen ist, der sich als US General ausgegeben hat, dessen Frau bei den Anschlägen in New York am 11. September umgekommen sei und der nun fern der Heimat die Mörder seiner Frau bekämpft, jetzt aber bereit für eine neue Liebe sei. Unter allerlei vorgeschobenen Gründen brachte er die Frau dazu, eine hohe fünfstellige Summe an Bargeld per Western Union nach Afrika, genau nach Ghana, zu schicken. Dass der Mann weder General noch Amerikaner ist, hatte die Frau nicht durchschaut. Ist das Geld einmal geflossen, ist es in der Regel zu spät. Das Geld ist ein für allemal verloren. Eine Handlung dieser Art ist nichts anderes als eine seelische Vergewaltigung.

Hüten Sie sich also vor Männern, die sich in englischer Sprache über deutsche Kontaktbörsen an Sie wenden. Es sind fast immer skrupellose Romance Scammer, also Heiratsschwindler aus Afrika. Übrigens wurden auch schon Fälle bekannt, in denen sich die Heiratsschwindler sogar als Afrikaner geoutet haben, mit der Behauptung, man sei ein echter Prinz aus Afrika, was natürlich auch gelogen war. Wenn Sie Ihren Chatpartner sehr mögen und wirklich auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie im Zweifel eine Überprüfung durch unsere Detektei vornehmen lassen, bevor Sie Zeit, Gefühle und Geld vergebens investieren und vielleicht eine große persönliche Enttäuschung erleben. Wir können Ihnen versichern, dass wir über fundierte Erfahrung in der Überprüfung von Heiratsschwindlern aus Afrika haben. Lassen Sie sich gerne von einem Detektiv beraten: 0800-33 83 584.

Lesen Sie dazu auch die Artikel Heiratsschwindler im Internet und Heiratsschwindel.

Aus der Rechtsprechung: Detektivkosten müssen durch Spritdieb ersetzt werden

Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug an die Tanksäule einer Tankstelle gefahren und hatte Sprit im Wert von etwa 10 Euro in den Tank gefüllt. Im Anschluss daran begab er sich in den Shop der Tankstelle, wo er sich mit einigen Kleinigkeiten zur Kasse begab. Dort verlangte er noch eine Vignette, die er zusammen mit den Artikeln aus dem Shop bezahlte. Dass er auch noch getankt hatte, erwähnte der Autofahrer nicht und bezahlte den Sprit nicht. Nach dem Bezahlvorgang verließ der Autofahrer den Shop, stieg in sein Fahrzeug und fuhr ab. Als kurz darauf auffiel, dass der Kraftstoff einer Tanksäule nicht bezahlt worden war, war der Autofahrer bereits verschwunden. Da die Tankstelle über eine Videoüberwachungsanlage verfügte, zog der Tankstellenpächter eine Detektei hinzu. Die Detektei erhielt den Auftrag, Ermittlungen zur Identität des Spritdiebes anzustellen. Nachdem es den Detektiven gelungen war, die Identität des diebischen Autofahrers zu klären, leitete der Pächter der Tankstelle rechtliche Schritte ein. Neben der entstandenen Schadenssumme machte er auch die durch die Ermittlungen der Detektei entstandenen Kosten sowie die Kosten für den Rechtsanwalt und weitere Auslagen geltend. Nach einem Weg durch alle gerichtlichen Instanzen kamen die Richter des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe in ihrem Urteil (AZ: VIII ZR 171/10) zu folgendem Ergebnis. Die Richter widersprachen ihren Kollegen aus der Vorinstanz und urteilten, dass die Ermittlungskosten, die dem Tankstellenpächter die die Beauftragung der Detektei entstanden sind, rückerstattungsfähig sind und dementsprechend dem Täter anzulasten seien. In ihrer Begründung erläuterten die Richter des BGH, dass es für den Pächter und sein Personal nicht zumutbar gewesen sei, die Aufzeichnungen der Videoanlage auszuwerten, so dass ihm keine Wahl geblieben sei, als eine Detektei mit den Ermittlungen zu beauftragen. Hierbei war es für die Richter des BGH unerheblich, dass die mit der Beauftragung einhergehenden Kosten die durch den Täter verursachte Schadenssumme bei weitem überstiegen, denn nur mit der durchgeführten Vorgehensweise in Form von Detektivermittlungen sei es dem Tankstellenpächter möglich gewesen, die Identität des Täters herauszufinden.

BGH Karlsruhe AZ VIII ZR 171/10


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Schwalbach am Taunus, Privatdetektiv Schwalbach am Taunus, Privatermittler Schwalbach am Taunus, Dedektiv Schwalbach am Taunus passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).