Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


0800-Detektiv – Soest ist Einsatzort

Gerne sind wir für Sie bundesweit tätig und kontaktierbar. Sie erreichen einen Detektiv für Soest für eine diskrete Sofortberatung unter der kostenfreien Detektiv-Hotline 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584). Merken Sie sich einfach die kostenlose Vorwahl 0800 und tippen dann auf der Tastatur Ihres Telefons die Buchstaben DETEKTIV, so als würden Sie eine SMS schreiben. Unsere Detektive sind zeitnah für Sie in ganz Deutschland einsatzbereit.

Privatdetektiv für Soest gesucht? Wir helfen Ihnen weiter.

) ist eine westfälische landkreises im regierungsbezirk arnsberg in nordrhein-westfalen. in der jeweils etwa 50&nbsp;km östlich von dortmund und westlich von paderborn gelegenen stadt in der fruchtbaren soester börde leben heute etwa 48.000 einwohner. neben der kernstadt mit mehr als 30.000 einwohnern verteilt sich die übrige bevölkerung auf die umliegenden ortsteile.



Quelle: WikiPedia

Reisekostenbetrug

Am 15.07. 2004 hatte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt die fristlose Kündigung eines Außendienstlers wegen einer falschen Reisekostenabrechnung (Reisekostenbetrug) zu behandeln. In dem Prozess ging es auch darum,  ob ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer in einem solchen Fall durch eine Detektei beobachten lassen darf.

In dem behandelten  Fall hatte ein Außendienstmitarbeiter aus Bayern vor dem BAG geklagt, weil er wegen einer  falschen Reisekostenabrechnung entlassen wurde. Sein Arbeitgeber hatte seine Arbeitsleistung im Außendienst im Sommer 2001 an drei Tagen durch eine Detektei  überprüfen lassen und dabei festgestellt, dass die Reisekostenabrechnung des Arbeitnehmers nicht korrekt war, da die angegebenen Abfahrtszeiten am Morgen nicht mit den tatsächlichen übereinstimmten und stets zum Nachteil des Arbeitgebers ausfielen.

Die höchsten Arbeitsrichter wiesen in dem Fall, der sich durch einen Vergleich erledigt hatte, wonach das Arbeitsverhältnis endete, ausdrücklich darauf hin, dass eine falsche Reisekostenabrechnung eine fristlose Kündigung grundsätzlich rechtfertigen kann. Darüber hinaus sei der Arbeitgeber auch grundsätzlich dazu berechtigt, bei einem konkreten Anfangsverdacht  eine Detektei mit der Kontrolle eines Mitarbeiters zu beauftragen.

Aus dieser Begründung ist klar zu entnehmen, dass Sie sich als Arbeitgeber nicht betrügen lassen müssen. Wenn Sie den Verdacht hegen, dass einer Ihrer Mitarbeiter Sie hintergeht und Reisekostenbetrug in Form einer falschen Reisekostenabrechnung vornimmt, so ist die Einschaltung einer Detektei gerechtfertigt und legitim. Durch die Beobachtung der Detektiv lässt sich beweissicher dokumentieren, ob ein Reisekostenbetrug zu Ihrem Nachteil begangen wird. Eine entsprechende Observation wird korrekt und diskret vorgenommen, um Ihren Verdacht zu verifizieren oder zu entkräften, denn es soll ja keine ungerechtfertigte Vorverurteilung vorgenommen werden. Ein Privatdetektiv unserer Detektei wird Sie gerne sorgfältig und umsichtig beraten, wenn es um Reisekostenabrechnungsbetrug und falsche Angaben bei der Reisekostenabrechnung eines Ihrer Mitarbeiter geht. Für die detektivische Beratung kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer 0800-DETEKTIV (0800- 3 83 584).

Unsere Detektive werden für Sie in ganz Deutschland oder auch Österreich sorgfältig kontrollieren, ob Sie vorsätzlich hintergangen werden und somit Opfer von Reisekostenbetrug eines Ihrer Mitarbeiter durch eine gefälschte Abrechnung der Reisekosten geworden sind.

Videoüberwachung

Eine Videoüberwachung liefert Sicherheit und bringt Aufschluss über unklare Verhältnisse. Dabei kann es sich um eine Videoüberwachung in Firmen zum Schutz vor Diebstählen oder Sabotage handeln oder im privaten Sektor zur Prävention.  Während eine Videoüberwachung in der Öffentlichkeit und im Privatbereich üblicherweise offen, also erkennbar erfolgt, ist die Videoüberwachung in Firmen oft in verdeckter Form erforderlich, um Beweise zu erlangen.
Trotz der Hetze bestimmter Gruppen gegen die Videoüberwachung mit Worten wie Überwachungsstaat und Verletzung der Persönlichkeitsrechte, ist eine Videoüberwachung ein probates Mittel, für mehr Sicherheit zu sorgen. Was zählt mehr - das Persönlichkeitsrecht oder die Aufklärung einer Straftat? Unter diesem Aspekt ist eine Videoüberwachung sinnvoll, um Straftäter abzuschrecken oder aber zu überführen.

Auch im privaten Sektor stellen unsere Techniker fest, dass eine Videoüberwachung ein geeignetes Mittel gegen Ängste in der eigenen Wohnung ist. Speziell ältere alleinstehende Frauen, schätzen den hohen Sicherheitsfaktor einer Videoüberwachung.  Die Videoüberwachung macht es auch möglich festzustellen, ob jemand widerrechtlich die Wohnung betritt.
Haben Sie den Verdacht, dass jemand Sie bestiehlt, Ihrem Eigentum Schaden zufügt oder sich unrechtmäßig Zugang verschafft, können unsere Detektive mittels einer Videoüberwachung Beweise dafür erbringen. Die Aufnahmen der Videokamera können Sie dabei als Beweismittel nutzen. Welche Videokameras speziell in Ihrem Fall die geeigneten sind, lässt sich meist erst nach einer Ortsbegehung entscheiden. Unsere Techniker beraten Sie gerne, wie und in welcher Form bei Ihnen eine Videoüberwachung realisierbar ist. Dabei können sowohl verdeckte als auch offene Videoüberwachungsanlagen zum Einsatz kommen, je nach Ihren Bedürfnissen und den örtlichen Gegebenheiten.  Grundsätzlich müssen wir aber die gesetzlichen Rahmenbedingungen einhalten, wenn wir bei  Ihnen eine Videoüberwachung vornehmen sollen. Für eine Beratung durch eine Techniker unserer Detektei wählen Sie ganz einfach die kostenlose Servicenummer 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).


Auf dieser Detailseite finden Sie Informationen und Fallbeispiele, die zu den Begriffen Detektiv Soest, Privatdetektiv Soest, Privatermittler Soest, Dedektiv Soest passen und unter denen diese Seite schon gesucht wurde.
Kostenfreie Beratung unter 0800-DETEKTIV (0800-33 83 584).