Ihre Detektei – Detektive ermitteln Zuverlässiger Detektiv – 0800detektiv.de<br />


Krankenstandüberwachung

Das Problem ist alltäglich und trifft viele Betriebe: Ein extrem hoher Krankenstand. Natürlich ist niemand davor  gefeit, krank zu werden. Exakt dafür ist auch die Lohnfortzahlung vorgesehen, um diese Personen dann nicht in wirtschaftliche Schwierigkeiten zu bringen. Ein Problem sind aber die Dauerblaumacher, die immer und immer wieder krank sind, obwohl sie dem äußeren Anschein nach einen höchst gesunden Eindruck hinterlassen. Wenn dann diese vorgeblich kranken Arbeitnehmer während des Krankenstandes aber einer Nebenbeschäftigung nachgehen, eine Schwarzarbeit ausführen oder sich einer intensiven Freizeitbeschäftigung widmen, dann muss ein Arbeitgeber handeln. Einerseits kosten solche Betrüger, und nichts anderes sind sie, jeden Arbeitgeber viel unnützes Geld, ohne dafür eine Gegenleistung zu erbringen, andererseits wird die Betriebsmoral dadurch entscheidend untergraben, denn diese Mitarbeiter feiern auf dem Rücken der anderen Kollegen krank, da diese die Arbeit des angeblich Kranken mit erledigen müssen, ohne dafür anders entlohnt zu werden. Es kann schnell zu Unzufriedenheit führen und wenn ein Arbeitgeber Pech hat eine Kettenreaktion heraufbeschwören, weil möglicherweise auch andere Arbeitnehmer auf die Idee kommen könnte, was der Blaumacher kann, könnten sie auch. Hier gilt es gegenzuwirken.

Eine Detektei kann durch eine Überwachung eines angeblich kranken Mitarbeiters bei Vorliegen eines entsprechenden konkreten Verdachts prüfen, wie das Verhalten des Mitarbeiters in der Öffentlichkeit ist. Insbesondere dokumentieren die Detektive bei der Krankenstandüberwachung, ob der Arbeitnehmer sich genesungswidrig verhält, was zu einer Kündigung führen kann. In vielen Fällen sind dabei durch den überführten Arbeitnehmer die angefallenen Detektivkosten nach dem Verursacherprinzip zu erstatten. Hier finden Sie ein beispielhaftes Urteil zur Erstattung von Detektivkosten bei einer Krankenstandsüberwachung.

Wenn auch Sie einen hohen Krankenstand zu beklagen haben und gleichzeitig den begründeten Verdacht hegen, ein Arbeitnehmer simuliert nur, um während des Krankenstandes einer anderen Tätigkeit nachzugehen, dann sollten Sie über eine Krankenstandsüberwachung nachdenken, die wir in ganz Deutschland und auch in ganz Österreich diskret und zuverlässig durchführen, empfohlen durch zahlreiche Rechtsanwälte.

Für eine Telefonberatung zur Krankenstandüberwachung durch einen Detektiv wählen Sie bitte aus Deutschland 0800-DETEKTIV und aus Österreich 0049 - 2369 - 20 30 490.